Bei Merkel-Auftritt fliegen erneut Tomaten

Demonstration gegen Angela Merkel in Finsterwalde

Ihr Auto wurde bei der Einfahrt zu der Veranstaltungshalle in Wolgast am Freitagabend mit Tomaten beworfen, wie die Polizei mitteilte.

Gut zwei Wochen vor der Bundestagswahl zieht die CDU den Wahlkampf in Mecklenburg-Vorpommern nochmals kräftig an. Die Demonstranten, darunter NPD- und AfD-Anhänger, hatten sich vor der Halle versammelt, in der die CDU-Bundesvorsitzende sprechen wollte. Als Begründung nannte die Partei schlechtes Wetter.

Merkel hatte am Mittwoch im nordsächsischen Torgau einen ihrer schlimmsten Auftritte ihrer bisherigen Wahlkampftour erlebt.

Vor den mehreren hundert Zuhörern in der Halle nahm sie Bezug zu den Protesten vor dem Gebäude. "Da gibt es einige, die pfeifen und schreien", sagte sie.

In Dresden wurde auch Außenminister Sigmar Gabriel angepöbelt.

Merkel redete am Nachmittag zunächst in Strasburg, das wie Wolgast zum Bundeswahlkreis 16 gehört, in dem die AfD bei der Landtagswahl vor einem Jahr drei Direktmandate gewonnen hatte und auch jetzt wieder auf ein hohes Abschneiden hofft. Merkels Rede in einer Sporthalle wurde nur einmal kurz mit Pfiffen und "Merkel muss weg"-Rufen unterbrochen". Vor der Halle protestierten dort etwa 25 Linke und einige NPD-Vertreter. Die Pöbler werden seiner Ansicht nach durch den Verbalradikalismus im Netz animiert. "Aber man kann sehen an den Arbeitslosenzahlen, dass wir einiges erreicht haben", rief sie. Zuvor hatte sich Merkel bei einer Veranstaltung im uckermärkischen Strasburg vor rund 1.000 Zuhörern dafür ausgesprochen, künftig wieder mehr staatliche Institutionen in ländlichen Regionen anzusiedeln.

Related:

Comments

Latest news

Tipps für Online Casino Spieler
Online-Casinos haben ihre eigenen Besonderheiten, und dies sollte natürlich beim Spielen berücksichtigt werden. Es wird allgemein angenommen, dass der Erfolg eines Casino-Spiels von Ihrem aktuellen emotionalen Zustand abhängt.

Rückruf von verunreinigtem Schinken wegen Staphylokokken
Dieser Schinken sei ausschließlich über Aldi Süd in den Bezirken Darmstadt und Rheinhessen-Pfalz verkauft worden. Verbraucher können noch vorhandene Packungen zurückgeben und bekommen den Kaufpreis erstattet.

Trump bietet Vermittlung im Konflikt um Katar an
Sie werfen dem Emirat vor, Terroristen zu unterstützen und zu enge Beziehungen zum schiitischen Iran zu pflegen. Nach Darstellung Riads hingegen geht die Initiative auf den Emir von Katar zurück, der den Dialog gesucht habe.

Prinz George: In der Schule gibt es keine Sonderbehandlung
Außerdem werden die Kinder ermuntert, "aus der Masse herauszuragen" und auch mal "unpopuläre Entscheidungen zu treffen". Rektorin Helen Haslem begrüßt Prinz George , während Papa William die Schultasche seines Filius' hält.

Glücksspielverhalten und Gewinn der Casinos
Besonders positiv: Jugendliche spielen auch immer weniger – 2015 „zockten“ 14,6 Prozent, 2013 noch 15,8 Prozent. Circa 0,8 Prozent der Befragten haben ein echtes Problem mit ihrem Spielverhalten und sollten sich professionelle Hilfe suchen.

Other news