Mehrere Verletzte in Berlin

Auf zum Lolla. An jedem der zwei Festivaltage werden 85.000 Besucher erwartet- eine logistische Herausforderung

Hoppegarten - Auf dem Rückweg vom Lollapalooza-Festival drängen sich am Sonntagmorgen Tausende beim Warten auf die S-Bahn.

Konfetti, Glitzer, laute Musik und kunterbuntes Treiben: Zum dritten Mal findet an diesem Wochenende das Lollapalooza-Festival in Deutschland statt - in diesem Jahr allerdings nicht mitten in Berlin, sondern vor den Toren der Hauptstadt.

Nach Angaben des Veranstalters Tommy Nick erlitten dabei in der Nacht zum Sonntag etwa 30 Besucher in dem dichten Gedränge Kreislaufprobleme und Schwächeanfälle. Sie seien von Sanitätern mit Wasser und Traubenzucker versorgt worden.

Tausende Menschen stehen vor den Zugängen zum S-Bahnhof Hoppegarten. Das Lollapalooza in Berlin ist ein Ableger des gleichnamigen internationalen Festivals. Trotz der Massen setzt die S-Bahn auf den Regelfahrplan, statt zusätzliche Züge einzusetzen. Für noch häufigere Fahrten habe Personal gefehlt.

Nick betonte: "Es gab da aber keine Paniksituationen".

Kreislaufprobleme oder Schwächeanfälle seien bei Veranstaltungen dieser Art nicht außergewöhnlich, meinte der Veranstalter.

Die Polizeidirektion Ost bestätigte die Darstellung. Bei der Abreise von rund 3000 Festivalbesuchern sei es am S-Bahnhof Hoppegarten zu dichtem Gedränge gekommen, sagte ein Sprecher. "Es hat aber zu keinem Zeitpunkt eine bedrohliche Situation gegeben". Mehrere Menschen kollabierten in dem Gedränge und mussten von Rettungskräften behandelt werden.

Bereits die Anreise lief für viele Besucher alles andere als planmäßig, wie die "Märkische Allgemeine" berichtet. Erlaubt sind nur Beutel und Taschen mit maximal A4-Größe.

Related:

Comments

Latest news

Samsung Galaxy Tab A (2017) bereits offiziell gelistet
Samsung wird in Kürze mit dem Samsung Galaxy Tab A 8.0 (2017) ein neues Android-Tablet der Einsteiger-Klasse präsentieren. An weiteren Schnittstellen sind USB 2.0, GPS, 3,5-mm-Audio, Wi-Fi 802.11 ac und Bluetooth 4.2 an Bord.

Geistig Verwirrter löst Bombenalarm aus
Der psychisch auffällige Mann, der drei Gepäckstücke bei sich hatte, wurde zuvor von einem Taxi an den Flughafen gefahren. Der angesprochene Offenbacher sagte zu den Polizisten, "dass in seinen Gepäckstücken Sprengstoff enthalten sei".

Admira-Trainer Buric geht zu Greuther Fürth
Die Fürther präsentierten den 53-Jährigen als Nachfolger von Janos Radoki, der nach vier Partien ohne Punkt entlassen worden war. Baumeister: "Jeder weiß, dass ich nach wie vor großen Spaß am Fußball habe und immer gerne meine Erfahrung einbringe.

Schwierigkeitsgrad von South Park: Die rektakuläre Zerreissprobe
Zudem hat Ubisoft zwei neue Trailer bereitgestellt, die einerseits Coon & Friends und andererseits die Freedom Pals vorstellen. Im Übrigen kann man im neuen Teil auch über das Geschlecht des Charakters bestimmen.

6,3 Millionen Menschen in Florida sollen Häuser verlassen
Die Regierung von Antigua hob die Hurrikan-Warnung für die Inseln auf, eine Warnung vor einem Tropensturm blieb in Kraft. Das US-Hurrikanzentrum in Miami stufte den Sturm am Samstag als Hurrikan der zweithöchsten Kategorie 4 ein.

Other news