Bochum: Ehrlichkeit statt Elfmeter

Ein intensiver Zweikampf zwischen Darmstadts Kamavuaka und Bochums Lukas Hinterseer. Bochum siegte spät mit 2:1

Solche Gesten haben Seltenheitswert: Bochums Kapitän Felix Bastians lehnt einen Elfmeter ab, als seine Mannschaft 0:1 hinten liegt.

Kapitän Aytaç Sulu (24.) brachte Darmstadt (10 Punkte) in Führung. Der eingewechselte Dimitrios Diamantakos (81.) und Robbie Kruse (86.) drehten die Partie in der Schlussphase zugunsten des VfL (7 Zähler).

Der Darmstädter Wilson Kamavuaka (r) und der Bochumer Lukas Hinterseer kämpfen um den Ball.

Während die Darmstädter in der ersten Hälfte das bessere Team waren, ging die zweite Hälfte klar an die Gäste.

Darmstadt - Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat beim SV Darmstadt 98 einen Rückstand gedreht und den Südhessen die erste Saisonniederlage in der Liga beigebracht. Nachdem der 29-Jährige in der 63. Minute beim Stand von 0:1 im Strafraum zu Fall gekommen war, entschied Schiedsrichter Benedikt Kempkes (Thür) zunächst auf Strafstoß. (Ergebnisse und Spielplan der 2. Bundesliga).

Anschließend gestand Bastians beim Unparteiischen ein, dass es keine Elfmeter war. "Das habe ich dem Schiedsrichter gesagt", erklärte Bastians nach Abpfiff die Situation. So etwas passiert im Profifußball ganz selten. "Ich bin froh, dass wir dafür noch belohnt wurden". Wir stehen auch als Verein für Respekt und Fairplay, wir haben eine gewisse Vorbildfunktion für jüngere Leute. Die Ehrlichkeit wurde durch die späten Treffer belohnt. Es war selbstverständlich für mich, nicht zu lügen.

Related:

Comments

Latest news

Tödlicher Unfall: Fahrer prallt gegen Baum
Auf gerader Strecke ist ein Autofahrer im osthessischen Herbstein von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Am frühen Montagmorgen kam es auf der Kreisstraße zwischen Herbstein und Lanzenhain zu einem schweren Verkehrsunfall.

Premier League beschließt verkürzte Transferperiode
Nach einem Beschluss der Mehrzahl der 20 Klubs sind Transfers in die Premier League künftig nur noch vor Saisonbeginn möglich. UEFA-Präsident Aleksander Ceferin hatte sich bereits zuvor für eine Verkürzung der Transferperiode ausgesprochen.

US-Einzelhändler Best Buy stoppt Verkauf von Kaspersky-Produkten
Zu seinen Kunden zählt Kaspersky nach eigenen Angaben mehr als 400 Millionen Privatpersonen und rund 270.000 Unternehmen. Hintergrund sind vermutlich Bedenken wegen möglicher Verbindungen des Software-Herstellers zur russischen Regierung.

Deutsche Umwelthilfe fordert Strafgebühr für SUV
Angela Merkel wird die IAA, die alle zwei Jahre im Wechsel mit dem Autosalon Paris stattfindet, am Donnerstag eröffnen. Umgekehrt solle es staatliche Prämien bei der Zulassung von Elektroautos geben.

Wöhrl bietet bis zu 500 Millionen Euro für Air Berlin
Die Flüge finden dann unter dem Namen und der Flugnummer der Partner statt, verbunden mit dem Hinweis "Operated by Air Berlin". Ein Verkauf an eine andere Fluggesellschaft dürfte aller Vorsaussicht nach von Kartellwächtern geprüft werden.

Other news