Condor-Fluggäste hängen auf Mallorca fest

In der Nacht auf Dienstag sind die 162 Condor-Fluggäste am Flughafen Köln  Bonn gelandet

Damit hätte die Maschine eine Verspätung von mehr als 50 Stunden. Der Flug mit der Flugnummer DE 1539 ist wegen technischer Probleme verspätet, sagte der Condor-Pressesprecher Johannes Winter auf Anfrage.

Eigentlich hätte der Flug am späten Samstagabend starten sollen. "Es ist uns leider trotz aller Bemühungen nicht gelungen, eine Ersatzmaschine zu bekommen", sagte der Sprecher. Unter den 162 betroffenen Fluggästen waren auch zwei Kleinkinder.

Für den Kölner Rafael H. ist das nur ein schwacher Trost. Er sendet einen Screenshot, den er wenige Minuten zuvor mit seinem Handy gemacht hat. Die Condor-Maschine soll demnach um 1.45 Uhr in Palma de Mallorca starten - über 50 Stunden später.

Am Montag Morgen meldete sich Rafael H. noch einmal und berichtete, dass die Informationspolitik der Fluggesellschaft nach wie vor zu wünschen übrig lässt. "Wie hier von Condor mir uns umgegangen wird ist das Letzte".

Palma/Köln. Seit Samstagabend sitzen 162 Passagiere eines Condor-Flugs auf Mallorca fest.

Ein Flug nach Düsseldorf wurde ebenfalls auf Montag verschoben. Der Boeing 757 sei auf dem Weg von Antalya ein Vogel ins Triebwerk geflogen, sagte ein Sprecher. Was das Problem bei dem anderen Flug sei, der abgesagt werden musste, könne er momentan noch nicht eruieren.

Die Flugverspätung der Maschine von Mallorca nach Köln hat aber Auswirkungen auf einen Flug von Frankfurt auf die Urlaubsinsel. Ersatzteile zur Reparatur seien gerade auf dem Weg nach Palma und voraussichtlich könne das Flugzeug am Montagmorgen nach Deutschland starten.

Roberto Boi aus Moers sollte mit DE 1515 am Sonntag nach Hause fliegen.

Related:

Comments

Latest news

Mord an Studentin in Freiburg: Angeklagter Hussein K. entschuldigt sich
Ihm wird vorgeworfen, die 19 Jahre alte Studentin im vergangenen Oktober überfallen, vergewaltigt und ermordet zu haben. Ein Haar sowie an der Leiche gefundene DNA konnten dem Angeklagten zugeordnet werden; die Beweislage ist erdrückend.

Premier League beschließt verkürzte Transferperiode
Nach einem Beschluss der Mehrzahl der 20 Klubs sind Transfers in die Premier League künftig nur noch vor Saisonbeginn möglich. UEFA-Präsident Aleksander Ceferin hatte sich bereits zuvor für eine Verkürzung der Transferperiode ausgesprochen.

Deutsche Umwelthilfe fordert Strafgebühr für SUV
Angela Merkel wird die IAA, die alle zwei Jahre im Wechsel mit dem Autosalon Paris stattfindet, am Donnerstag eröffnen. Umgekehrt solle es staatliche Prämien bei der Zulassung von Elektroautos geben.

Rummenigge: "Wer öffentlich kritisiert, kriegt Stress mit mir"
Rummenigge weiter über seinen Spieler: "Salihamidzic (Bayerns Sportdirektor, Anm.d.Red.) hat ein Gespräch mit ihm geführt". "Wer öffentlich den Trainer, den Verein oder die Mitspieler kritisiert, kriegt ab sofort Stress mit mir persönlich".

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news