Google legt Einspruch ein — EU-Rekordstrafe

Google reicht Widerspruch gegen EU-Rekordstrafe ein

Google hat nach Angaben des Gerichts auch keine vorläufige Anordnung beantragt, um das ursprüngliche EU-Urteil aussetzen zu können.

So sieht das neue YouTube Kids aus Weil sozial mehr Spaß macht! Folgen Sie uns und entdecken Sie die neusten Trends, Games und Gadgets aus der digitalen Welt. Google habe seine dominierende Position zum Schaden von Konkurrenten und Verbrauchern missbraucht.

Konkret ging es um die Platzierung von Ergebnissen in der Shopping-Suche von Google. Freien Wettbewerb stellt sich die Kommissarin anders vor.

Mit den verhängten 2,42 Milliarden Euro gegen Google blieb die EU-Kommission zwar deutlich hinter der zulässigen Höchststrafe zurück, die sich auf zehn Prozent der Jahreseinnahmen von Google und damit auf runde acht Milliarden Euro belaufen hätte.

Google hat dieses Verhalten in der Suchmaschine mittlerweile entschärft, heute hat man aber bekannt gegeben, dass man gegen die Entscheidung der EU in Berufung gehen bzw. dagegen klagen wird. Allerdings ist die Strafe trotzdem ein Rekord.

Ende Juni hat die Europäische Union eine Rekordstrafe gegen den US-amerikanischen Suchmaschinenriesen Google ausgesprochen. Das Gericht bestätigte den Eingang einer entsprechenden Beschwerde von Google.

Related:

Comments

Latest news

HSV-Sportchef Jens Todt fährt mit Audi gegen Baum
Durch das Manöver kam der Ex-Profi von der Straße ab, rutschte eine Böschung runter und knallte gegen einen Baum. Den sportlichen R8 tauschte Todt am Montag übrigens gegen einen familienfreundlichen Audi A6 ein.

Spotify Web Player funktioniert mit Safari nicht mehr
Wer Spotify weiterhin über das Web streamen möchte, der muss einen anderen Browser herunterladen und für Spotify nutzen. Das ende des Safari-Supports kam aus heiterem Himmel und zunächst war auch völlig unklar, welchen Hintergrund es hat.

Windows 10 Creators Update: Microsoft kümmert sich um Gamer-Problem
Demnach seien "mehrere unterschiedliche Problemursachen", die sich als Stottern in Spielen bemerkbar machen, gefunden worden. Noch hatte Microsoft aber auf die Beschwerden nicht reagiert und so zu viel Frust bei den Benutzern gesorgt.

Wetter-Schock: Der erste Herbststurm zieht in Deutschland auf
In der Lausitz wird es mit 21 Grad Celsius am wärmsten, andernorts bleibt es der Vorhersage nach mit 15 Grad kühl. Sie rangieren damit im unteren Bereich der für die zweite Septemberhälfte üblichen Werte.

Verletzte bei Bahnunfall in Andermatt
Zur Klärung des Vorgangs wurde zudem die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle SUST hinzugezogen. Für die Rettungsarbeiten wurde die Strasse zwischen Göschenen und Andermatt vorübergehend gesperrt.

Other news