Köln hofft in Augsburg auf Trendwende

FCA-Trainer Manuel Baum

Der Fehlstart des 1. FC Köln in die Bundesliga-Saison ist perfekt. Es sei nun die Aufgabe des Trainerteams, "der Mannschaft die Ruhe zu geben".

Ganz anders ist die Lage beim FCA um den Dreifach-Torschützen Alfred Finnbogason. - insbesondere in Person von Finnbogason. Es entwickelte sich im Lauf der ersten Halbzeit ein offener Schlagabtausch, bei dem die Kölner den FCA mit haarsträubenden Abwehrfehlern auf die Siegesstraße brachten. "Aber bis darauf, dass wir keine Tore gemacht haben, kann ich nichts Schlechtes sagen". Bei Augsburg stehen Hinteregger (spielt durch) und Gregoritsch (bis 66.) in der Startelf. Statt die Angelegenheit alleine zu erledigen, wollte er Osaka bedienen, doch der Pass kam zu steil.

Die Kölner Unfähigkeit vor dem Tor wurde hart und postwendend bestraft: Nationalverteidiger Hector konnte Marcel Heller im Sechzehner nur mit einem Foul stoppen. Und Finnbogason verwandelte sicher (33.). Er sammelte sich dann jedoch recht schnell auf dem Pressepodium in Augsburg und forderte "ein gewisses Maß an Normalität". Stürmer Jhon Cordoba hatte kurz vor dem 0:2 die Hundertprozentige ausgelassen, als er allein auf Marwin Hitz zueilte und sich dann falsch entschied.

Das hing auch damit zusammen, dass von Köln und dem Sturmführer nicht mehr viel kam. Guirassy sorgte dreimal für Gefahr im Strafraum des FCA (82., 86., 90.). Bittencourt zieht aus 20 Metern flach ab, Hitz hält. Nach den Niederlagen gegen Mönchengladbach (0:1) und dem HSV (1:3) durfte Jonas Hector wieder auf dem Platz links in der Verteidigung zurückkehren. Die beste Möglichkeit ergab sich erneut für Finnbogason, der nur den Außenpfosten traf (75.). In der zweiten Halbzeit waren wir zu tief gestanden und zu passiv. "Wir werden demütig bleiben und konzentriert weiterarbeiten". Im Vergleich zum Heimspiel gegen den Hamburger SV veränderte Peter Stöger das Team auf zwei Positionen.

Vor dem Europa-League-Kracher am Donnerstag (21.05 Uhr/Sport 1) bei den Gunners mit Weltmeister Mesut Özil ist Stöger gefordert. Für Augsburg erzielte Alfred Finnbogason alle drei Treffer.

Auswechselbank: Andreas Luthe (TW); Konstantinos Stafylidis; Gojko Kacar; Jonathan Schmid.

Related:

Comments

Latest news

Arbeiten am Rastatter Tunnel wieder aufgenommen
Bauexperten prüfen derzeit laut Bahn, wie die Sanierung und der Weiterbau der beschädigten Tunnelröhre laufen können. Nun hat die Tunnelvortriebsmaschine Sibylla-Augusta ihre Arbeit für die Weströhre aufgenommen.

Opel könnte rein elektrische Automarke werden
Die Beschäftigten in den deutschen Werken sind über einen Tarifvertrag bis Ende 2018 vor Entlassungen sicher. Sei man besser, schneller und anpassungsfähiger als die Konkurrenz, "sind Arbeitsplätze automatisch sicher".

Steam, Windows 10 & Xbox One spielen zusammen
Das Beat 'em Up " Killer Instinct " wird in den nächsten Wochen auch über Steam spielbar sein. Das Feature wird derzeit noch getestet.

Merkel bietet Initiative im Konflikt mit Nordkorea an
Sie verwies auf die jahrelangen Verhandlungen über Irans A-Programm, an denen Berlin neben den UN-Vetomächten teilgenommen hatte. Sie könne sich so ein Format für die Beilegung des Nordkorea-Konflikts ebenso vorstellen, sagte Merkel.

Hingis gewinnt auch Doppel-Titel bei US Open
Doppelfinal bei einem Grand-Slam-Turnier, der vierte am US Open. Auch mit Jamie Murray erreicht die Ostschweizerin das Endspiel.

Other news