"Luftmatratzen aufblasen war gestern": Ehemalige Erfurter Studenten bei "Höhle des Löwen"

TattooMed von „Die Höhle der Löwen“ kaufen Pflegeserie gegen verblasste Tattoos

Mit einer Geschäftsidee, die das Aufblasen von Luftmatratzen erheblich leichter machen soll, sind heute zwei Ex-Erfurter bei Vox zu sehen.

Obwohl die Präsentation der Gründer Schwächen hatte, rang sich Ralf Dümmel in der "Höhle der Löwen" zu einem Investment durch.

Leipzig/Erfurt. Im Urlaub Schwimmtiere oder beim Camping Luftmatratzen aufzublasen ist mühsam. Ihr Trick: "Die Schönheit der Physik", verrät Jens.

Thiel und Richter haben den sogenannten "Fluxbag" entwickelt, eine Luftpumpe, in der sich mit einem Lungenvolumen von lediglich drei Liter 150 Liter Luft erzeugen lassen. Besonders praktisch an "Fluxbag": Ist die Luft raus, lässt sich der Beutel wieder klein zusammenrollen und nimmt so nur wenig Platz im Gepäck ein. Mit einem Investment von 130.000 Euro soll das Unternehmen nun größer werden.

Dafür bieten Jens und Lucas, die jetzt in Leipzig leben, 10 Prozent Firmenanteile.

Am Dienstag zeigt VOX eine weitere Folge der neuen Staffel "Die Höhle der Löwen".

Related:

Comments

Latest news

Erste Niederlage für Huddersfield Town mit Trainer Wagner
Die Treffer zum ersten Saisonerfolg von West Ham United erzielten der Spanier Pedro Obiang in der 72. Aufsteiger Huddersfield Town hat in der englischen Premier League seine erste Niederlage kassiert.

Esther Schweins trauert um ihren Lebensgefährten
Die 47-Jährige und ihr Partner waren rund zwölf Jahre zusammen und haben zwei gemeinsame Kinder, die acht und zehn Jahre alt sind. Zwölf Jahre lang waren der Landwirt und die "Samstag Nacht"-Ikone ein Paar".

Forscher bestätigen: Meteoriten-Einschlag in Ulm!
Denn nun ist klar, dass die Meteoriten vom Nördlinger Reis und Steinheimer Becken sich deutlich unterschieden. Doch 2016 bildete sich in diesem Block ein Riss, weshalb Geologen einen Teil des Blocks entfernten.

Red Bull kauft Leipziger Stadion und schafft Platz für mehr Zuseher
Die Zustimmung des Stadtrats zur Veräußerung der Geschäftsanteile am Stadion auf einer Sitzung im Oktober gilt als Formsache. Nutzungen von Stadion und Festwiese würden dem Bund und der Stadt wie bisher eingeräumt.

"Star Wars: Episode IX": Rian Johnson sagt als Regisseur ab
So erzählte der Regisseur den Anwesenden beispielsweise, dass der Darsteller Joseph Gordon-Levitt eine kleine Rolle im Film hat. Dezember 2017 in den bundesweiten Lichtspielhäusern, Star Wars: Episode IX ist in den USA auf den 24.

Other news