Mutter und Kind tot in Detmold gefunden

Detmold. Eine 24 Jahre alte Frau und ihr sechsjähriges Kind sind am Montagabend in Detmold tot aufgefunden worden. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus.

Die Leichen der Frau und ihres Kindes wurden in einem Mehrfamilienhaus in der Detmolder Innenstadt gefunden. Nach dem 53-Jährigen wird mit Hochdruck gefahndet.

Eine aus 16 Polizeibeamten bestehende Mordkommission nahm die Ermittlungen auf. Der Mann befand sich am Dienstagmorgen nach Polizeiangaben auf der Flucht.

In welchem Verhältnis der Gesuchte zu den beiden Opfern gestanden haben könnte, wurde zunächst ebenfalls nicht bekanntgeben.

Detmold hat rund 75 000 Einwohner und ist die größte Stadt des Kreises Lippe im Nordosten von Nordrhein-Westfalen.

Related:

Comments

Latest news

Weil er ein Kreuz trug: Unbekannte verletzten 23-Jährigen
Gegen 22 Uhr war Ermittlungen zufolge ein 23-Jähriger in der Nähe des Bahnhofs Neukölln unterwegs und telefonierte dabei. Einer der beiden Unbekannten soll dem 23-Jährigen dann die Kette vom Hals gerissen und auf den Boden geworfen haben.

"Amerika zuerst" schadet laut Studie der US-Wirtschaft
Auf Basis der aktuellen Zahlen würde dies bedeuten, dass das Bruttoinlandsprodukt (BIP) um 415 Milliarden US-Dollar sinkt. Die Devise "Amerika zuerst" im Welthandel würde zu einem Bumerang für US-Präsident Donald Trump .

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Online Casinos – wie finde ich einen guten Anbieter?
Deshalb sollte man sich vorab ein wenig informieren und sich überlegen, welche Spiele einen besonders interessieren. Viele Online Casinos bieten die Möglichkeit das Spielangebot in Teilen kostenlos vorab zu testen.

Fußball-Wetten in Europa
Es gibt zunehmend Gelegenheit für die europäischen Fußball-Fans auf ihre Lieblings-Teams oder Spiele zu setzen. Zwei der größten E-Wallets kommen in Form von Skrill (offiziell als MoneyBookers bekannt) und Neteller.

Other news