Zahl der Anzeigen wegen Vergewaltigung steigt um fast 50 Prozent

Das bayerische Kabinett im Sitzungssaal | Bild Bayerischer Rundfunk

Das berichtete Innenminister Joachim Herrmann nach einer Kabinettssitzung in München. Das entspricht einem Rückgang um 7,2 Prozent. Die Aufklärungsquote stieg auf 65,5 Prozent.

Deutliche Rückgänge meldete Herrmann bei der Zahl der Wohnungseinbrüche.

Im den ersten sechs Monaten des Jahres 2017 sind in Bayern fast 50 Prozent mehr Vergewaltigungen angezeigt worden als im Vorjahreszeitraum. Herrmann führte dies auch auf die von der Staatsregierung ergriffenen Maßnahmen zur Bekämpfung der Einbrüche zurück. "Also wir haben einen insgesamt schon erschreckenden Anstieg bei den Vergewaltigungen". Hier habe es eine Steigerung um 222 auf 685 Fälle gegeben (plus 47,9 Prozent). 126 Vergewaltigungsdelikte (plus 60) seien dabei von Zuwanderern verübt worden. Wieviele Taten davon innerhalb von Asylunterkünften gezählt wurden, konnte das Innenministerium nicht sagen. Damit lag der Gesamtanteil der Zuwanderer an allen sexuellen Vergehen bei 18 Prozent (2016: 14 Prozent). "Fakt ist, dass dazu auch die wirksame Begrenzung der Zuwanderung und die konsequente Abschiebung abgelehnter Asylbewerber einen Beitrag leistet". Neben einer erhöhten Polizeipräsenz gehören dazu auch gezielte Präventionsmaßnahmen.

Related:

Comments

Latest news

Esther Schweins trauert um ihren Lebensgefährten
Die 47-Jährige und ihr Partner waren rund zwölf Jahre zusammen und haben zwei gemeinsame Kinder, die acht und zehn Jahre alt sind. Zwölf Jahre lang waren der Landwirt und die "Samstag Nacht"-Ikone ein Paar".

Tesla will mit kleineren "Supercharger"-Stationen in die Städte"
Mit der Einführung des Mittelklasse-Fahrzeugs Model 3 im Juli dieses Jahres dürfte sich die Situation nicht gebessert haben. Allerdings befinden sich die "Supercharger"-Säulen vornehmlich an vielfrequentierten Reiseruten entlang von Autobahnen".

"Star Wars: Episode IX": Rian Johnson sagt als Regisseur ab
So erzählte der Regisseur den Anwesenden beispielsweise, dass der Darsteller Joseph Gordon-Levitt eine kleine Rolle im Film hat. Dezember 2017 in den bundesweiten Lichtspielhäusern, Star Wars: Episode IX ist in den USA auf den 24.

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Other news