Eltern und Sohn sterben in Vulkankrater in Neapel

Einsatzkräfte neben dem kleinen Vulkankrater

In Süditalien wird ein kleiner Junge Zeuge eines schrecklichen Dramas: Das Kind verliert seine Eltern und seinen älteren Bruder, als diese in einen Vulkankrater fallen.

Pozzuoli - Zwei Erwachsene und ihr elfjähriger Sohn sind am Dienstag beim Sturz in einen Vulkankrater in Pozzuoli bei Neapel gestorben.

Das Todesdrama in der Solfatara (Pozzuoli), einem beliebten Ausflugsziel für Touristen in Italien: Medienberichten zufolge hatte der Sohn einen gesperrten Bereich eines Vulkankraters betreten und war in Gefahr geraten; Vater (45) und Mutter (42) wollten ihn retten. Wie an vielen Stellen der Solfatara seien dort heiße Gase ausgeströmt und der Untergrund sei weich gewesen, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa. Die Eltern sollen versucht haben, ihren Sohn zu retten und verunglückten ebenfalls. Sie kamen wohl im kochenden Schlamm des Kraters ums Leben - der genau Hergang ist nach Polizeiangaben aber bisher nicht geklärt.

Die Solfatara gehört zu den rund 30 Kratern der Phlegräischen Felder, einer riesigen aktiven Vulkanregion rund 20 Kilometer westlich des Vesuvs. Ein anderes Kind der Familie aus Turin habe überlebt. Die Phlegräischen Felder sind mit ihren beeindruckenden Rauchsäulen, die aus dem Boden aufsteigen, ein beliebter Ausflugsort für Touristen.

Related:

Comments

Latest news

Althusmanns Schattenminister | Ein Landwirt für die Umwelt
CDU-Landeschef Althusmann will jeden zweiten Ministerposten mit einer Frau besetzen und demnächst neue Nominierungen verkünden. Der Landwirt Frank Oesterhelweg, soll das Umweltressort in einer etwaigen CDU-Landesregierung werden.

Barcelona: Antiterroreinsatz bei der Sagrada Familia
Seit den Attentaten habe man die vorbeugenden Anti-Terror-Aktionen intensiviert, teilte die katalanische Polizei mit. Sprengstoffexperten überprüften einen Van in der Nähe der Kathedrale, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Bundesgerichtshof verhandelt über Sparkassen-Zusatz-Entgelt
Es ging dabei unter anderem um fünf Euro für postalische Benachrichtigungen etwa über abgelehnte Überweisungen. Auch bei Änderung oder Aussetzung eines Dauerauftrags darf laut Urteil keine Gebühr mehr erhoben werden.

So finden Sie die besten Casinos mit Bonus und ohne Einzahlung
Dabei wird lediglich ein gewisser Betrag auf dem Kundenkonto gutgeschrieben und dem Neukunden zur freien Verfügung gestellt. Der Neukunde erhält die Möglichkeit, eine gewisse Anzahl von Spielen ohne den Einsatz von eigenem Geld auszuprobieren.

Fußball-Wetten in Europa
Es gibt zunehmend Gelegenheit für die europäischen Fußball-Fans auf ihre Lieblings-Teams oder Spiele zu setzen. Zwei der größten E-Wallets kommen in Form von Skrill (offiziell als MoneyBookers bekannt) und Neteller.

Other news