Tödlicher Unfall bei Abbau von Pützchens Markt

Bonn. In Bonn ist am Mittwochmorgen ein Mann bei Abbauarbeiten eines Volksfestes ums Leben gekommen. Die Ermittler gehen von einem Unfall aus.

Der Rumäne fiel aus gut 25 Metern Höhe in die Tiefe, zog sich dabei tödliche Verletzungen zu, sagte die Polizei. Nach Angaben der Polizei ist ein 31-jähriger Arbeiter aus Rumänien beim Abbau des Riesenrads in die Tiefe gestürzt. Auch das Amt für Arbeitsschutz ermittelt, inwiefern der Arbeiter gesichert war. Zuvor hatte die "Bonner Rundschau" berichtet.

Related:

Comments

Latest news

Wolff bestätigt: Bottas fährt auch 2018 für Mercedes
Die Silberpfeile geben am Mittwoch in einer Aussendung die Vertragsverlängerung für das Jahr 2018 mit dem Finnen bekannt. Mit dem neuen Jahresvertrag für Valtteri Bottas bei Mercedes ist das letzte Top-Cockpit der Formel 1 für 2018 vergeben.

Dana Schweiger zieht sich für PETA aus
Auch Schweigers Töchter Emma und Luna, die beide als Schauspielerinnen arbeiten, haben sich bereits zusammen mit PETA für Tierrechte eingesetzt.

Zwei Tote bei Absturz eines Kleinflugzeugs
Beim Absturz eines Kleinflugzeugs sind in der Nähe von Braunwald in der Schweiz beide Insassen ums Leben gekommen. Gestartet war das in Deutschland registrierte Flugzeug in Donaueschingen, Baden-Württemberg, mit Ziel Italien.

Star Wars Battlefront: Season Pass kostenlos
Der Season-Pass für "Star Wars - Battlefront" ist gegenwärtig für alle Besitzer des Hauptspiels kostenlos zu haben. Die Inhaber können nach dem Gratis-Erwerb alle Download-Erweiterungen von " Star Wars Battlefront " herunterladen.

Helene Fischer schwebte mit neuen Songs von der Decke in Hannover
Helene Fischer (33) setzt mit ihrer neuen Tournee, die sie gemeinsam mit dem Cirque du Soleil entwickelt hat, neue Show-Maßstäbe. Die im russischen Krasnojarsk geborene Sängerin gilt als Deutschlands bekanntester Schlagerstar.

Other news