Kolle-Rebbe-Gründer Stefan Kolle, 55, ist tot

Der Mitgründer und Geschäftsführer der Hamburger Werbeagentur Kolle Rebbe starb in der Nacht auf Mittwoch. Nach Angaben eines Unternehmenssprechers starb er in der Nacht zum Mittwoch "plötzlich und schnell". Er hinterlässt seine Ehefrau und zwei Kinder.

Er wurde nur 55 Jahre alt. Kolle hat die Agentur 1994 gemeinsam mit seinem damaligen Mitbewohner und Freund Stephan Rebbe, der sich 2015 aus dem operativen Geschäft zurückgezogen hat, gegründet und zu einer der größten Werbeagenturen Deutschlands ausgebaut. Die Agentur Kolle Rebbe hat rund 290 Mitarbeiter und machte 2016 nach eigenen Angaben einen Umsatz von 34,8 Millionen Euro. Zum heutigen Kundenstamm zählen internationale Marken wie Lufthansa, Netflix oder Audi.

Related:

Comments

Latest news

Thunderstruck slot game
If the Player lads on 3 Scatters on the reels, he gets immediate 15 Free Spins during which the multiplier is 3x. When the Scatter makes you win, a flash of lightning strikes the symbols and if you are lucky you get extra pay.

Why online slots is a rapidly growing industry
If you are yet to realise by this point somehow, online slots game are becoming all the rage as far as online gambling goes. Some actually have a huge betting scope, meaning they are perfect options for gamblers of all levels and of all budgets.

ARD-Umfrage - SPD verliert auf 20 Prozent
Zehn Tage vor der Bundestagswahl fällt die SPD in einer neuen Umfrage auf ein Rekordtief. Gerade einmal 20 Prozent der befragten Wähler würden für die Sozialdemokraten stimmen.

Mehr ausländische Berufsabschlüsse in Deutschland anerkannt
Die Angaben entstammen der amtlichen Datenerhebung auf Grundlage von § 17 des Berufsqualifikationsfeststellungsgesetzes (BQFG). Die mit großem Abstand meisten Anerkennungsverfahren betrafen wie in den Vorjahren medizinische Gesundheitsberufe.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Other news