Bisher 2250 Straftaten im Wahlkampf

Das Bundeskriminalamt (BKA) hat über 2.000 Straftaten im Zusammenhang mit dem aktuell laufenden Bundestagswahlkampf verzeichnet. Darunter sind 50 Gewaltdelikte wie Körperverletzungen, heißt es der "Welt am Sonntag" zufolge in einem BKA-Lagebild vom 13. September zur Wahl.

Mehrheitlich gehe es etwa um Sachbeschädigungen und Beleidigungen. Aber auch 54 Gewalttaten, darunter auch Körperverletzungsdelikte, wurden von den Behörden registriert. Zu den Opfern von Attacken während des Wahlkampfes gehören der BKA-Analyse zufolge immer öfter auch Vertreter oder Helfer der AfD. Die Veranstaltungen der Partei seien besonders häufig von Störungen und Sachbeschädigungen betroffen.

Das Bundeskriminalamt ist teils selbst für den Schutz von Politikern im Wahlkampf zuständig.

Generell gilt die Arbeitsbelastung der BKA-Personenschützer auf Wahlkampfveranstaltungen dieses Jahr als sehr hoch. Als Gründe werden vor allem Bedrohungen durch Rechtsextremisten, Linksextremisten oder auch türkische Nationalisten genannt. Jetzt sorge der Wahlkampf für zusätzliche Einsatzstunden.

Related:

Comments

Latest news

Nagelsmann: "Bayern spielt in meinen Träumen größere Rolle"
Geburtstag - sagte er dem Fernsehsender Eurosport: "Der FC Bayern spielt in meinen Träumen schon eine etwas größere Rolle". Ein Wechsel von Hoffenheim zu einem größeren Club erscheint da nur als logischer nächster Schritt.

"Feuerball" in U-Bahn: Erneut Anschlag in London
Die meisten Opfer erlitten nach Polizeiangaben Verbrennungen, andere wurden in der allgemeinen Panik niedergetrampelt. Augenzeugen berichteten von einem lauten Knall und einer "Feuerwand" beziehungsweise einem " Feuerball " in der Bahn.

Novoline Spiele kostenlos online spielen
Dank ausführlicher Erklärungen schaffen sich Spielerinnen und Spieler schon vor Spielbeginn einen Überblick. Für Freunde klassischer Unterhaltungsspiele stehen verschiedene Roulette und Blackjack Versionen zur Verfügung.

So finden Sie die besten Casinos mit Bonus und ohne Einzahlung
Dabei wird lediglich ein gewisser Betrag auf dem Kundenkonto gutgeschrieben und dem Neukunden zur freien Verfügung gestellt. Der Neukunde erhält die Möglichkeit, eine gewisse Anzahl von Spielen ohne den Einsatz von eigenem Geld auszuprobieren.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news