Hamas bereit zur Versöhnung mit Fatah

PALESTINIAN-ISRAEL-GAZA-CONFLICT-HAMAS

Die radikal-islamische Palästinenserorganisation Hamas hat Bereitschaft bekundet, den jahrelangen Konflikt mit der rivalisierenden Fatah von Palästinenserpräsident Mahmud Abbas beizulegen.

Vor zehn Jahren vertrieb die Hamas die gemäßigtere Fatah nach einem wochenlangen Bürgerkrieg gewaltsam aus dem Gazastreifen. Damit würde der Weg bereitet, um eine von Ägypten vermittelte Übereinkunft umzusetzen und die seit langem anhaltende Fehde der beiden Palästinenser-Organisationen zu beenden. Sie stimme der Auflösung des Verwaltungskomitees im Gazastreifen und einer Wahl zu, teilte die Hamas in einer Stellungnahme mit. Hamas-Chef Ismail Hanija hatte zuvor Gespräche in Ägypten geführt. Bisher scheiterten alle Versöhnungsversuche. Im 50-tägigen Gaza-Krieg im Sommer 2014 hatte Israels Armee Dutzende solcher "Terror-Tunnel" zerstört. Seitdem hatte sich die Lage in dem von Israel abgeriegelten Küstenstreifen noch einmal verschärft. Auch diese Initiative scheiterte jedoch.

Unklar blieb nach der Erklärung, ob die Hamas auch ihre Sicherheitskräfte unter Abbas' Kontrolle stellen würde - ein schwieriger Punkt in bisherigen Aussöhnungsverhandlungen, die wiederholt gescheitert waren. Innerhalb des letzten Jahrzehnts haben sich Israel und die Hamas drei Kriege geliefert, die schwere Zerstörungen in dem Küstengebiet hinterlassen haben.

Abbas erhöhte vor kurzem den Druck auf die Hamas, unter anderem indem seine Regierung die Gehälter für die öffentlich Bediensteten im Gazastreifen gekürzt und Israels Stromlieferungen in das Gebiet nicht bezahlt hat. Die Wirtschaft in Gaza liegt am Boden, Bewohner des Gebiets haben nur wenige Stunden am Tag Strom. Menschenrechtler warnten vor katastrophalen Zuständen in dem Küstenstreifen, in dem rund zwei Millionen Menschen leben.

Related:

Comments

Latest news

Gentner schwer verletzt: Mehrere Brüche im Gesicht
Deshalb gab der Referee in der Partie der Stuttgarter gegen den VfL Wolfsburg am Samstag keinen Foulelfmeter, wie Krug sagte. Sportvorstand Michael Reschke sagte: "Es ist eine sehr bittere Nachricht sowohl für ihn und seine Familie als auch für uns".

Amoklauf in Traunreut: Zwei Männer erschossen, zwei Frauen schwer verletzt
Ein Mann hat in einem Lokal in Oberbayern mit einem Gewehr zwei Männer getötet und zwei Frauen schwer verletzt. Die Kriminalpolizei Traunstein übernahm unter Sachleitung der Staatsanwaltschaft Traunstein die Ermittlungen.

Wieder Terror in London
Bei den Terroristen handle es sich um kranke und verrückte Leute, die die Polizei von Scotland Yard bereits im Auge gehabt habe. Acht Menschen kamen bei einem Angriff auf das Londoner Ausgehviertel Borough Market und die London-Bridge ums Leben.

Novoline Spiele kostenlos online spielen
Dank ausführlicher Erklärungen schaffen sich Spielerinnen und Spieler schon vor Spielbeginn einen Überblick. Für Freunde klassischer Unterhaltungsspiele stehen verschiedene Roulette und Blackjack Versionen zur Verfügung.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Other news