Hoher Besuch beim Musical "I AM FROM AUSTRIA"

Das Musical I am from Austria bekam bei seiner Wiener Welt Premiere viel Applaus

"Nix is fix", "Macho Macho", "Tango corrupti", "Es lebe der Sport", "Strada del sole", "Haben sie Wien schon bei Nacht gesehen", und natürlich "I am from Austria", wurden von Michael Reed neu arrangiert, weichgespült und in eine Geschichte gebettet, die einem Peter Alexander Film entlehnt sein könnte. Das Musical mit Songs von Rainhard Fendrich aus der Werkstätte der Vereinigten Bühnen Wien ist bei seiner Uraufführung am Samstag im Wiener Raimund Theater auf Jubel und Heiterkeit gestoßen: Eine ebenso seichte wie lustvoll übertriebene Revue mit viel Lokalkolorit und gerade genug Selbstironie - und ein rasanter Slalom rund um Fendrichs Greatest Hits. Die titelgebende Nummer singt die in ihre Bergheimat heimgekehrte Hollywood-Schönheit Emma Carter neben dem Gipfelkreuz als Selbstfindungs-Hymne.

Da er bei der Premiere aus terminlichen Gründen nicht dabei sein kann, nutzte Rainhard Fendrich die Gelegenheit und besuchte die Hauptprobe des Musicals "I AM FROM AUSTRIA". Das wäre angesichts einer zwar geschickt rund um die Songs gebauten, in Summe aber dennoch ziemlich dünnen Story wohl auch kaum gut gegangen. Für das Buch zeichneten Titus Hoffmann und Vereinigte-Bühnen-Wien-Intendant Christian Struppeck verantwortlich, Regie führte Andreas Gergen. Die Choreographien gestaltete Kim Duddy.

Österreich-Klischees werden ausgiebig, wenn auch, wie man betont, augenzwinkernd bedient, und man setzt - vermutlich auch wegen der Dialektfärbung der Lieder - auf heimische Stars - Elisabeth Engstler, Andreas Steppan oder Dolores Schmidinger als resche Congierge Elfie Schratt. Eine Hommage an sich selbst liefert Dolores Schmidinger, die als launige Chefconcierge ein Abo auf die trockenen Sprüche hat.

Related:

Comments

Latest news

Hamas bereit zur Versöhnung mit Fatah
Sie stimme der Auflösung des Verwaltungskomitees im Gazastreifen und einer Wahl zu, teilte die Hamas in einer Stellungnahme mit. Vor zehn Jahren vertrieb die Hamas die gemäßigtere Fatah nach einem wochenlangen Bürgerkrieg gewaltsam aus dem Gazastreifen .

Gentner schwer verletzt: Mehrere Brüche im Gesicht
Deshalb gab der Referee in der Partie der Stuttgarter gegen den VfL Wolfsburg am Samstag keinen Foulelfmeter, wie Krug sagte. Sportvorstand Michael Reschke sagte: "Es ist eine sehr bittere Nachricht sowohl für ihn und seine Familie als auch für uns".

Katalanische Bürgermeister werben für Unabhängigkeit
Oktober soll in Katalonien ein Unabhängigkeitsreferendum stattfinden - die Region will sich schon lange von Spanien loslösen. Dem spanischen Staat warfen sie im Zusammenhang mit dem Referendum eine "noch nie dagewesene Welle der Unterdrückung" vor.

Türkei bestellt wegen Kurdenfest in Köln deutschen Botschafter ein
Die Teilnehmer forderten die Freilassung des zu lebenslanger Haft verurteilten Führers der verbotenen Kurdenorganisation PKK. Die Kurdische Arbeiterpartei PKK wird von der Türkei, aber auch in Deutschland und der EU als Terrororganisation eingestuft.

Lotto am Samstag: Aktuelle Gewinnzahlen vom 16.09.2017
In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Alle Gewinne, die höher sind, müssen schriftlich - per Formular - angefordert werden.

Other news