Star des FC Bayern soll in Madrid willkommen sein

War insgesamt neun Jahre Spieler des FC Bayern Thomas Strunz. Credit firo  Augenklick

Im Stadion selbst ließ auch Lewandowski nicht erkennen, dass ihn das Real-Gerücht sonderlich tangieren würde.

Bayern München kommt wegen Torjäger Robert Lewandowski nicht zur Ruhe. Dabei sollen sich die Spieler von Real Madrid bereits für ihn als Neuzugang ausgesprochen haben.

Präsident Uli Hoeneß verwies den Bericht der As in den Aprilscherz-Bereich und Sportdirektor Hasan Salihamidzic wollte sich mit derlei Spekulationen gar nicht erst befassen. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Vor Wochenfrist hatte Lewandowski in einem Spiegel-Interview die Transferpolitik des deutschen Rekordmeisters kritisiert. Rummenigge drohte ihm daraufhin in der "Bild"-Zeitung mit Konsequenzen bei weiterer öffentlicher Kritik: "Wer öffentlich den Trainer, den Verein oder die Mitspieler kritisiert, kriegt ab sofort Stress mit mir". Er wisse schon, "wie man Spieler zur Räson bringt", fügte er an. Rummenigge hatte ebenfalls als "Spiritus Rector" Lewandowskis Berater Maik Barthel ausgemacht. "Er schadet damit Robert". "Er hat bis 2021 ohne Ausstiegsklausel unterschrieben", hatte der Bayern-Boss betont.

Related:

Comments

Latest news

Terror-Anschlag in London Panikartige Zustände nach Explosion
Juni 2017: Ein Mann rast mit einem Lieferwagen in eine Menschenansammlung in der Nähe eines muslimischen Gebetshauses in London . London - Nach dem Anschlag auf die Londoner U-Bahn mit 29 Verletzten erhöht die britische Regierung die Polizeipräsenz im Land.

Britische Polizei sucht nach Verdächtigen nach Anschlag
Außerdem entdeckte er eine Discounter-Tüte, in die ein kleiner weißer Eimer gepackt war, aus dem nun "rote Drähte" herausragten. Acht Personen wurden kurz darauf bei einem Angriff auf das Londoner Ausgehviertel Borough Market und die London Bridge getötet.

Bedrohte Frau in Krefeld bei Festnahme leicht verletzt
Die Polizei war um 12.08 Uhr alarmiert worden: Ein Mann bedrohe eine Frau im Eingangsbereich des Hansa Centrums am Busbahnhof. Der 46-Jährige hatte die Frau am Mittag in der Nähe des Hauptbahnhofs aus noch ungeklärten Gründen in seine Gewalt gebracht.

MAINZ 05 | Schwarz ist heiß auf die Bayern!
Die Partie war jedoch längst entschieden, Robert Lewandowski ließ per Kopf sogar noch das 4:0 folgen (77.). Vielleicht hätten sich die Mainzer noch einmal gefangen, wenn Robin Quaison das 1:1 geglückt wäre.

Star-Architekt | Albert Speer junior stirbt nach Sturz
Sein Büro mit über 100 Mitarbeitern machte weltweit von sich reden, ob in Europa, Asien oder Afrika. Mit den Verbrechen seines Vaters ging Speer offen um und distanzierte sich immer wieder davon.

Other news