Final Fantasy 9 erscheint für Playstation 4

Final Fantasy 9 erscheint für Playstation 4

2010 wurde der Klassiker bereits für die Playstation 3 und PS Vita veröffentlicht. Es handelt sich um Noctis.

Square Enix arbeitet offenbar an einer weiteren Neuauflage von 'Final Fantasy IX' für PlayStation 4, das ursprünglich einmal für PSone erschienen ist.

In Final Fantasy IX plant die Tantalus-Bande, eine Gruppe von Dieben, die sich als Theatergruppe tarnen, die Entführung von Prinzessin Garnet aus dem Königreich Alexandria.

Noctis wird in "Dissidia Final Fantasy NT" mitkämpfen, wie Square Enix im Rahmen der Tokyo Game Show 2017 bestätigt hat. "Dissidia Final Fantasy NT" bietet taktische Gefechte, offline wie online.

In "Dissidia Final Fantasy NT" könnt ihr aus mehr als 20 berühmten Charakteren und Beschwörungen auswählen, mit denen ihr 3-gegen-3-Kämpfe bestreitet. Hier der anfangs erwähnte TGS 2017-Trailer zu "Dissidia Final Fantasy NT".

Related:

Comments

Latest news

Monster Hunter World: Release-Termin & PS4 Pro-Sonderedition enthüllt
Im ersten Teil wird in recht kompakter Art und Weise erklärt, um was es sich bei " Monster Hunter: World " überhaupt handelt. Capcom weist darauf hin, dass diese Boni gegebenenfalls auch zu einem späteren Zeitpunkt "auf anderem Wege" erhältlich sind.

Todesdrama in Schleuse! Schiffskapitän aus Boot geschleudert
Nach bisherigen Erkenntnissen starb ein Kapitän in Niedersachsen, nachdem er zu schnell auf eine Schleuse auffuhr. Die beiden weiteren Besatzungsmitglieder, die sich zum Unfallzeitpunkt an Deck aufhielten, blieben unverletzt.

Nach tagelangen Aufbau-Versuchen: Mann haut neue Küche kaputt
In der Wohnung trafen sie aber auf eine Familie, die sich eigentlich die Renovierung der Unterkunft vorgenommen hatte. Der Mann gab selbst zu, dass er nicht mit den "optimalen Kenntnissen" für einen Küchenaufbau ausgestattet sei.

Zurück auf der Strecke! Rossi mit Blitz-Comeback?
Ursprünglich war vorgesehen, dass "Doctor" Rossi in Spanien vom niederländischen Superbike-Piloten Michael van der Mark ersetzt wird.

INSA-Umfrage: Koalitionsparteien verlieren, Grüne legen zu
Berlin (Reuters) - Die Parteien der großen Koalition verlieren im Insa-Meinungstrend für die "Bild" in der Wählergunst. Ein Jamaika-Bündnis aus CDU/CSU, FDP und Grünen kommt auf zusammen 52 Prozent, ebenfalls eine klare Regierungsmehrheit.

Other news