Großalarm beim VfB Stuttgart: Fliegerbombe gefunden

Bomben-Fund beim VfB Stuttgart

Zwischenfall beim VfB Stuttgart: Am Dienstag ist auf dem Trainingsgelände des Vereins eine Fliegerbombe gefunden worden. Zur Stunde befindet sich der Kampfmittelbeseitigungsdienst vor Ort und überprüft die Situation. "Da ist ja direkt das Mercedes-Benz-Museum und vieles andere in der Nähe", erklärte ein Sprecher der Polizei, nachdem nun entschieden werden muss, wann die Bombe entschärft werden soll. Um welche Art von Bombe es sich handle - zum Beispiel eine Fliegerbombe - könne derzeit noch nicht eindeutig festgestellt werden, so der Polizeisprecher. "Wir müssen auch klären, welche Bereiche dafür geräumt werden müssen". Kann sie auch gar nicht.

Die Mannschaft des VfB Stuttgart musste nicht evakuiert werden, da sie sich bereits in Mönchengladbach auf das Spiel bei der Borussia am Dienstagabend (ab 18:30 Uhr bei t-online.de im Live-Ticker) vorbereitet.

Related:

Comments

Latest news

Final Fantasy 9 erscheint für Playstation 4
2010 wurde der Klassiker bereits für die Playstation 3 und PS Vita veröffentlicht. Hier der anfangs erwähnte TGS 2017-Trailer zu "Dissidia Final Fantasy NT".

Hätte Trump einen Emmy gewonnen, wäre er jetzt nicht Präsident
Den Höhepunkt dieser Parodie gleiste Moderator Stephen Colbert mit der Frage nach den Publikumszahlen der Emmy Awards auf. Die 61-minütige Produktion wurde auch für das beste Drehbuch in einem TV-Film oder einer Miniserie ausgezeichnet.

Schulz attackiert Merkel bei Renten- und Mietpolitik
Sie soll Klagerechte von Verbrauchern gegenüber Unternehmen - etwa geschädigter Diesel-Fahrer gegen den VW-Konzern - stärken. Seine Partei habe hier nachbessern und die Mietpreisbremse verschärfen wollen, die Union habe das jedoch verhindert.

Pilotenmangel könnte Grund für Ausfälle sein
Bei einem Statement in London verneinte er jedoch einen Personalengpass, auch wenn Konkurrenten um seine Piloten buhlen würden. Zugleich mahnte die EU-Kommission die Iren am Montag, die europäischen Verbraucherrechte der Passagiere zu achten.

Mindestes vier Bieter für Air Berlin
Dem Medienbericht nach sollen davon 100 Millionen Euro als Kaufpreis bezahlt werden und der Restbetrag in die Sanierung fließen. Der Mutterkonzern von British Airways gehört laut einem Agenturbericht zu den Bietern für die insolvente Air Berlin.

Other news