Lkw bringt Torbogen zum Einsturz

Das Steintor brach über dem Lkw zusammen.

Mit seinem Lastwagen hat ein 61-jähriger Mann in Porta Westfalica einen denkmalgeschützten Torbogen zum Einsturz gebracht.

Wie die Polizei mitteilt, brachen die Sandsteine bei der Kollision über dem Lkw ein. "Einige schwere Brocken drückten dabei auf das Führerhaus, der Fahrer wurde jedoch nicht eingeklemmt", erklärte die Polizei. Er erlitt leichte Verletzungen und wurde ins Klinikum nach Minden gebracht. Vorsorglich war auch ein Notarzt zur Einsatzstelle ausgerückt.

Die Bielefelder Firma, für die der Fahrer arbeitet, kümmerte sich später um die Bergung des Lasters.

Related:

Comments

Latest news

Gericht hält Mietpreisbremse für verfassungswidrig
Die Regelung ist dazu gedacht, in Gebieten mit "angespanntem Wohnungsmarkt" die Kosten bei Wiedervermietungen zu deckeln. Das Berliner Landgericht hält die 2015 von der großen Koalition beschlossene Mietpreisbremse für verfassungswidrig.

Melania Trump will Sprachschule verklagen
Die spätere First Lady war als Melanija Knavs im Südosten der damaligen jugoslawischen Republik Slowenien geboren worden. Mit 16 Jahren hatte sie begonnen, als Model zu arbeiten und war im Jahr 1995 in die USA ausgewandert.

Glücksspielverhalten und Gewinn der Casinos
Besonders positiv: Jugendliche spielen auch immer weniger – 2015 „zockten“ 14,6 Prozent, 2013 noch 15,8 Prozent. Circa 0,8 Prozent der Befragten haben ein echtes Problem mit ihrem Spielverhalten und sollten sich professionelle Hilfe suchen.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Fußball-Wetten in Europa
Es gibt zunehmend Gelegenheit für die europäischen Fußball-Fans auf ihre Lieblings-Teams oder Spiele zu setzen. Zwei der größten E-Wallets kommen in Form von Skrill (offiziell als MoneyBookers bekannt) und Neteller.

Other news