Entführung von UN-Mitarbeiter: Dreieinhalb Jahre Haft

Ein syrischer Flüchtling ist am Mittwoch wegen der Beteiligung an der achtmonatigen Entführung eines kanadischen UN-Mitarbeiters 2013 in Syrien zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Das Oberlandesgericht in Stuttgart sprach den 26-Jährigen Syrer Suliman al-S. wegen der Beihilfe zu erpresserischem Menschenraub, schwerer Freiheitsberaubung sowie zu Kriegsverbrechen gegen humanitäre Operationen schuldig. Die Verteidigerin hatte auf eine Bewährungsstrafe von zwei Jahren plädiert, will das nun ergangene Urteil aber nicht anfechten. Auch hatte er gestanden, 2013 immer wieder in einer Villa gewesen zu sein, in der ein Ausländer gefangen gehalten wurde.

Der Syrer soll den UN-Mitarbeiter, der sich später selbst befreien konnte, unter anderem bewacht haben. Im Laufe des Prozesses bat er den Kanadier um Entschuldigung und bot ihm eine Wiedergutmachung von 500 Euro an, die der Entführte jedoch nicht annahm. Zudem habe der Prozess keinen sicheren Nachweis erbracht, dass die Entführung - wie in der Anklage angenommen - der als terroristische Vereinigung eingestuften Dschabhat al-Nusra zuzurechnen sei oder dass der Angeklagte dieser angehört habe. Das Gericht hätte noch mehr wissen können, wenn sich wirklich alle nach Kräften an dem Verfahren beteiligt hätten. Letztlich sei der Mann aber auch nach Aussage des Entführten in der Hierarchie der Gruppe ganz unten anzusiedeln gewesen. Auf der anderen Seite berücksichtige es beim Strafmaß auch die Dauer und die Umstände der Gefangenschaft des UN-Mitarbeiters. Laut Bundesanwaltschaft ist er der erste Flüchtling, der sich wegen Kriegsverbrechen in Syrien vor einem deutschen Gericht verantworten muss. Der Angeklagte war 2014 nach Deutschland gekommen und hatte in Kernen-Stetten im Remstal in einem Flüchtlingsheim als anerkannter Asylbewerber unauffällig gelebt und auch an Deutsch-Kursen teilgenommen.

Related:

Comments

Latest news

Thunderstruck slot game
If the Player lads on 3 Scatters on the reels, he gets immediate 15 Free Spins during which the multiplier is 3x. When the Scatter makes you win, a flash of lightning strikes the symbols and if you are lucky you get extra pay.

Why online slots is a rapidly growing industry
If you are yet to realise by this point somehow, online slots game are becoming all the rage as far as online gambling goes. Some actually have a huge betting scope, meaning they are perfect options for gamblers of all levels and of all budgets.

Springer will Anzeigen in türkischen Medien schalten
Deniz Yücel sei ungewollt die Symbolfigur für die Abkehr der Türkei von freiheitlichen und demokratischen Werten geworden. Als erstes hatte die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" darüber berichtet.

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Online Casinos – wie finde ich einen guten Anbieter?
Deshalb sollte man sich vorab ein wenig informieren und sich überlegen, welche Spiele einen besonders interessieren. Viele Online Casinos bieten die Möglichkeit das Spielangebot in Teilen kostenlos vorab zu testen.

Other news