"Sing meinen Song": Wird Mark Forster der neue Gastgeber?

Die Teilnehmer von

Durch die vergangene Staffel von "Sing meinen Song - das Tauschkonzert" hatten Sascha Vollmer und Alec Völkel von "The Boss Hoss" geführt.

Im August schon verkündeten The BossHoss, dass sie "Sing meinen Song" den Rücken kehren. Doch die Show geht weiter: Mark Forster soll in der nächsten Staffel Gastgeber des "Tauschkonzerts" werden. Nach dem überraschenden Aus der BossHoss als Gastgeber war man auf der Suche nach einem Nachfolger. Das berichtet die "Bild". Wie im September bekannt wurde, wird er ab der nächsten Staffel Platz auf dem Juroren-Drehstuhl bei den "Großen" nehmen: Neben Yvonne Catterfeld, Samu Haber, Smudo und Michi Beck von den "Fantastischen Vier" soll der Sänger die neue "Voice of Germany" finden. Denn offenbar will der Sender jedes Jahr neue Gesichter ins Boot holen. Statt wie üblich im Mai soll dann schon im April gestartet werden, um nicht mit der Fußball-WM zu konkurieren.

Related:

Comments

Latest news

Viele personelle Fragezeichen vor dem Spiel des BVB in Hamburg
Am Mittwoch (ab 20.30 Uhr/bei uns im Live-Ticker) duellieren sich die Borussen mit dem Hamburger SV . Nach ihren enttäuschenden Europapokal-Ausflügen nach London hoffen Borussia Dortmund und der 1.

Gregoritsch schießt Leipzig ab, Bayern an der Spitze
Werder Bremen verpasste ohne den verletzten Zlatko Junuzovic den ersten Saisonsieg bei einem 1:1 in Wolfsburg recht knapp. Die Schwaben setzten sich am Dienstagabend dank des ersten Treffers von Gregoritsch für seinen neuen Club schon in der 4.

Auch Benzema verlängert bei Real Madrid
Karriereende in Madrid? Dazu wird er sich bei einer Pressekonferenz äußern: Donnerstag ab 14 Uhr. Karim Benzema und Real Madrid setzen ihre überaus erfolgreiche Zusammenarbeit fort.

Springer will Anzeigen in türkischen Medien schalten
Deniz Yücel sei ungewollt die Symbolfigur für die Abkehr der Türkei von freiheitlichen und demokratischen Werten geworden. Als erstes hatte die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" darüber berichtet.

Der "wilde Stier" Jake Lamotta ist tot
Die Hauptrolle im Streifen "Raging Bull" ("Wie ein wilder Stier") hatte Robert De Niro inne. Neben seinen beeindruckenden Nehmerqualitäten machte ihn ein Hollywoodfilm unsterblich.

Other news