In Microsoft Store: Microsoft benennt den Windows Store um

So soll das neue Logo des Microsoft Store offenbar aussehen

So soll das neue Logo des Microsoft Store offenbar aussehen.

Nutzer von Windows 10 kennen sicherlich den nach dem Betriebssystem benannten integrierten Store. Denn laut einem Bericht von Windows Central hat Microsoft begonnen, im Release Preview Ring für Windows 10 ein Update an Insider zu verteilen, das den integrierten Windows Store in "Microsoft Store" umbenennt. In der App, also dem Store, hat sich indes nichts geändert, hier führt das Redmonder Unternehmen aber regelmäßig mal kleinere und mal größere Änderungen durch. Das Update bringt nicht nur ein neues Icon, sondern macht aus dem bisherigen Windows Store den neuen Microsoft Store. Ein entsprechender Schritt, dass Microsoft seine unterschiedlichen Stores unter einem Dach vereinen will, wurde schon seit Monaten kolportiert.

Neu ist dabei auch das Logo, welches nun eine Einkaufstasche mit dem Microsoft-Symbol anstelle des Windows-Symbols zeigt. Denkbar ist allerdings, dass der Entwickler den Store über mehrere Geräte und Plattformen weg weiter vereinheitlichen möchte und das Angebot auch auf Hardware-Produkte ausbauen könnte. Eine offizielle Mitteilung zur Umbenennung steht aber noch aus, weshalb wir in Bezug auf Details auf eine offizielle Nachricht von Microsoft warten müssen.

Related:

Comments

Latest news

Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Dafür braucht es nur noch eine Unterschrift von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, nachdem der Bundesrat am 22. Die mit der Nutzung dieser Geräte einhergehende Ablenkung werde von Verkehrsteilnehmern in hohem Maße unterschätzt.

Na endlich! Bayer hat die Spielgenehmigung für Lucas Alario
Bayer Leverkusens Trainer Heiko Herrlich plant in der Partie am Sonntag (18.00 Uhr/Sky) gegen den Hamburger SV mit dem Debüt des Argentiniers Lucas Alario .

Trio für Weltfußballer-Wahl ist bekannt
Die FIFA hatte ihre Weltfußballer-Wahl im Januar neu gestartet, offiziell heißt der Titel jetzt " The Best ", der Beste. Denn: Der derzeit verletzte Nationalkeeper darf immerhin auf die neue Auszeichnung zum besten Torhüter 2017 hoffen.

Juventus: Khedira-Comeback rückt näher, Höwedes erneut verletzt
Während Sami Khedira seine körperlichen Probleme überwunden hat, erwischt es Benedikt Höwedes erneut. Damit könnte der 30-Jährige möglicherweise beim Stadtderby am Samstagabend sein Comeback geben.

Zwei nach Anschlag auf Londoner U-Bahn festgenommene Männer wieder frei
Nach dem Anschlag auf eine Londoner U-Bahn vor einer Woche ist nun ein 18-Jähriger wegen versuchten Mordes angeklagt worden. Insgesamt wurden bei dieser Serie 35 Menschen getötet und zahlreiche weitere verletzt.

Other news