"Schloss aus Glas": Prominent besetztes Familiendrama

Damalige deutsche Taschenbuchausgabe. Zum Filmstart gibt es eine Neuauflage mit dem Filmmotiv als Cover

Das Buch stand über Jahre auf den Bestsellerlisten. Jahre später, als Jeannette sich in New York ihr eigenes Leben aufgebaut hat, wird sie von den Geistern ihrer Vergangenheit eingeholt. "Nein, ist es nicht", entgegnet Walls und in ihrem Blick liegt, wie schwierig es werden wird mit ihr und diesem Mann, sollte er ihren grundsätzlichen Charakter weiter so falsch verstehen. Der Abend schleppt sich mit bemühtem Small Talk dahin - eine vielsagende Szene, die schon zu Beginn den Ton für die folgenden zwei Stunden Familienbiografie setzt. Und auch in ihrem neuen Film "Schloss aus Glas" trifft sie ein schweres Schicksal: Jeannette wächst mit einem alkoholkranken Vater (Woody Harrelson) und einer unaufmerksamen Mutter (Naomi Watts) auf. Sie sehen sich als Freigeister und wollen den Sprösslingen lieber in selbst gewählten Projekten als in staatlichen Schulen das Leben nahebringen.

Brie Larson hat es in ihren Filmen nicht immer leicht.

Für Regisseur und Drehbuchautor Destin Daniel Cretton ist das der bisher größte Film, den er umgesetzt hat. Woody Harrelson brilliert in der ambivalenten Rolle des charismatischen, aber niederschmetternden Vaters. Weil "Schloss aus Glas" aber dennoch seine hübsch gespielten Momente hat, beschreibt dieses Familiendrama mit dem Holzhammer nicht nur die Geschichte nicht eingelöster Versprechen, sondern auch deren Konsequenz: Warum das manchmal trotz aller Enttäuschung in Ordnung ist.

Related:

Comments

Latest news

Attacke auf Dessousladen: Im Nikab steckte Deutsch-Polin
Der Staatsschutz ermittelt wegen des Verdachts der Beleidigung, Hausfriedensbruchs und Körperverletzung gegen die 28-Jährige. Zuerst beleidigte die Frau die Verkäuferin (40) heftig, dann kehrte sie in Begleitung zurück und griff sie körperlich an.

Kurz vor Wahl: Zahlreiche deutsche Spitzenpolitiker erhalten Briefe mit weißem Pulver
Ein Sprecher der Bundesregierung wollte sich dazu nicht weiter äußern: "Zu sicherheitsrelevanten Fragen geben wir keine Auskunft". In Berlin übernahm der für Straftaten mit politischem Hintergrund zuständige Staatsschutz die Untersuchungen.

BNP Paribas und Unicredit interessieren sich für die Commerzbank
Damit würde ein zeitnaher Ausstieg des Bundes beim Frankfurter Geldhaus einhergehen. Zwei Interessenten und einen Favoriten für die Commerzbank soll es schon geben.

Franzose Lappartient zum Präsidenten gewählt
Eben das kritisierte Lappartient, der zudem die UCI-Bemühungen im Aufspüren des sogenannten Motordopings als unzureichend tadelte. Er vernachlässige die wichtigen Sicherheitsbelange im Straßenradsport, war etwa ein Vorwurf.

Es geht noch schlimmer beim 1. FC Köln
Dortmunds Treffer zum zwischenzeitlichen 2:0 durch Sokratis war irregulär - da besteht für den FC weiterhin kein Zweifel. Man muss wissen, wann der Video-Assistent eingreifen muss und wann er es nicht darf.

Other news