Melanie Müller zeigt endlich ihre kleine Tochter

Melanie Müller mit ihrem Mann Mike Blümer einen Tag vor der Geburt beim Konzert von Helene Fischer in Hannover

Dazu schrieb sie die Worte "Kleiner Schatz".

Die ehemalige "Bachelor"-Kandidatin hatte ihre Fans stets an ihrer Schwangerschaft teilhaben lassen".

Und jetzt war es endlich soweit: Melanie zeigt ein erstes Foto ihrer kleinen Mia Rose auf Instagram. Kurz nach der Geburt veröffentlichte sie dann auch die Mini-Hand ihres Nachwuchses.

Auf Facebook postete Melanie Müller einen niedlichen Schnappschuss ihrer schlafenden Tochter, die in gepunktetem Mützchen und Strampler ein vor sich hindöst. Die Strapazen der vergangenen Tage sind der Kleinen nicht anzusehen.

Related:

Comments

Latest news

Protest in Paris gegen Arbeitsmarktreform
Die französische Regierung hatte die Verordnungen für die Arbeitsmarktreform am Samstag veröffentlicht und damit in Kraft gesetzt. Gemeinsam mit Reformgegnern von den Gewerkschaften werde er eine "kräftige und intensive Aktion" gegen die Reformen organisieren.

Nordkorea-Konflikt: Lawrow mahnt die "Hitzköpfe" zur Ruhe
Souveränität sei ein Grundsatz, "dem wir uns alle anschließen können", sagte Lawrow vor der UN-Vollversammlung. Kim reagierte, indem er seinerseits mit Vergeltung drohte und Trump einen geistig umnachteten Greis nannte.

Fortuna Düsseldorf wieder an der Spitze
Zuvor war sein Teamkollege Salim Khelifi wegen groben Foulspiels (26.) an Marc Lais per Roter Karte vom Platz geflogen. Doch dann drehten Marco Grüttner (47.) und Jonas Nietfeld (77.) für die entschlossenen Regensburger das hitzige Duell.

Kardashian-Küken Kylie Jenner ist schwanger
Das TV-Sternchen ('Keeping Up With the Kardashians') und der Rapper ('Goosebumps') erwarten etlichen Berichten zufolge ein Kind. Gerüchten zufolge soll Travis im Gespräch mit Freunden sogar schon das Geschlecht des Babys verraten haben.

HSV-Trainer Gisdol setzt auf Wood gegen Dortmund
Ob Neuzugang Sejad Salihovic Mittwochabend zum Einsatz kommt, entscheidet der Trainer erst vor dem Spiel. Den 32 Jahre alten Routinier kennt Gisdol noch aus der gemeinsamen Zeit bei der TSG Hoffenheim bestens.

Other news