65-jähriger Franzose bewahrte Bus in Tirol vor Absturz

Geistesgegenwärtiger Fahrgast verhinderte eine Katastrophe

Er habe eine Herzattacke erlitten und sei ohnmächtig in den Mittelgang gefallen, so die Polizei. Der Bus sei ungebremst weitergefahren und habe zunächst den Hang auf der Bergseite der Straße gestreift.

Ein in der ersten Reihe sitzender 65-jähriger Fahrgast erfasste die Situation und konnte noch rechtzeitig eine Vollbremsung durchführen, bevor der Bus bereits bis zur Hälfte über den Fahrbahnrand hinausragend über einem ca. 100m tiefen Abgrund zum Stillstand kam. Ein als Leitschiene dienender Baumstamm bohrte sich in den vorderen Teil des Busses, was das Fahrzeug zusätzlich bremste. Vier Personen wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Schwaz gebracht, die anderen Verletzten bzw. geschockten Personen konnten vor Ort behandelt werden. Im Einsatz waren neben vier Rettungsfahrzeugen 25 Mann der Feuerwehr Zell und der Feuerwehr Mayrhofen. Die Bergung des Busses erfolgte durch eine Spezialfirma.

Der Vorfall passierte am Samstagabend auf der Zillertaler Höhenstraße rund 60 Kilometer östlich von Innsbruck. Ein Polizeisprecher sagte, das sei "haarscharf an einer Katastrophe vorbei" gewesen.

Related:

Comments

Latest news

30-Jährige in öffentlicher Toilette vergewaltigt: Mann festgenommen
Die Frau lehnte dies ab, daraufhin schlug der 30-Jährige ihr den Ermittlungen zufolge auf den Kopf und vergewaltigte sie. Das Opfer fiel dabei zu Boden, woraufhin der Tatverdächtige sexuelle Handlungen an ihm vorgenommen haben soll.

WAHL/Olaf Scholz: SPD soll Opposition anführen - Schulz bleibt Parteichef
Gleichwohl soll Kanzlerkandidat Martin Schulz Parteichef bleiben, sagte die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern. Es sei für die demokratische Debatte in Deutschland wichtig, wenn die SPD die Opposition im Bundestag anführe.

Glücksspielverhalten und Gewinn der Casinos
Besonders positiv: Jugendliche spielen auch immer weniger – 2015 „zockten“ 14,6 Prozent, 2013 noch 15,8 Prozent. Circa 0,8 Prozent der Befragten haben ein echtes Problem mit ihrem Spielverhalten und sollten sich professionelle Hilfe suchen.

Online Casinos – wie finde ich einen guten Anbieter?
Deshalb sollte man sich vorab ein wenig informieren und sich überlegen, welche Spiele einen besonders interessieren. Viele Online Casinos bieten die Möglichkeit das Spielangebot in Teilen kostenlos vorab zu testen.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news