Effzeh: Risse wird wieder operiert

Offensivspieler Marcel Risse fällt länger aus

Der 27-Jährige muss wegen einer Meniskusverletzung am Knie operiert werden.

Der 27-Jährige zog sich die Verletzung nach Vereinsangaben beim Abschlusstraining vor dem Auswärtsspiel bei Hannover 96 (0:0) zu. Schon am heutigen Montag wird Risse im Kölner MediaPark operiert.

Risse hatte sich im Dezember 2016 einen Kreuzbandriss zugezogen.

In der aktuellen Spielzeit musste er wegen muskulärer Probleme bislang kürzer treten und konnte nur sporadisch eingesetzt werden. Das teilte das Tabellenschlusslicht drei Tage vor dem Europa-League-Spiel gegen Roter Stern Belgrad am Donnerstag mit.

Related:

Comments

Latest news

Die Auserwählten in der Todeszone - Der offizielle Trailer zu Maze Runner 3
Für die wenigen verbleibenden Fans ist das natürlich bitter und ein solches Schicksal bleibt Maze-Runner-Fans zum Glück erspart. Letzten März wurde er weder aufgenommen und im Juni war Maze Runner 3 endlich im Kasten.

SPD schubst Merkel nach Jamaika
Das Land würde deswegen aber nicht gleich ins Chaos stürzen: Schließlich behalten alle bisherigen Gesetze ihre Gültigkeit. Wir beantworten die wichtigsten Fragen. Özdemir appellierte an alle Parteien, ernsthafte Gespräche zu führen.

Nahles fordert "Neuanfang" bei der SPD
Nach der Wahlniederlage für die SPD hat Noch-Arbeitsministerin Andrea Nahles einen "Neuanfang" in ihrer Partei gefordert. Bisher wird die Fraktion von dem niedersächsischen SPD-Politiker Thomas Oppermann geführt.

Ifo-Geschäftsklima trübt sich vor Bundestagswahl unerwartet ein
Die Baufirmen waren mit ihrer Geschäftslage zufrieden und noch optimistischer für die Zukunft. Die Stimmung unter den Führungskräften deutscher Firmen hat sich im September eingetrübt.

SPD-Kanzlerkandidat Schulz hat gewählt
Derzeit ist ein Jamaika-Bündnis deshalb die einzige Regierungsoption für Kanzlerin Angela Merkel . Parteivize Schwesig sagte ebenfalls, Schulz stehe als Parteivorsitzender nicht in Frage.

Other news