Opel-Managerin wird Douglas-Chefin

Tina Müller Opel

Bis zuletzt hatte sie betont, dass ihre Zukunft bei Opel liege.

Damit bestätigt sich ein Bericht des Handelsblatts, wonach die Opel-Marketing-Chefin den Opel-Aufsichtsrat kürzlich um die Aufhebung ihres befristeten Vorstandsvertrags gebeten hat.

Gleichwohl war es dem Team um Vorstandschef Karl-Thomas Neumann nicht gelungen, in die Gewinnzone zurückzukehren.

Müller, so das Handelsblatt, soll auf dem Sprung an die Spitze eines anderen deutschen Konzerns sein. Opel und Müller selbst wollten sich zur Personalie nicht äußern. Es war bekannt, dass sie nach Höherem strebt - sprich an die Spitze eines Unternehmens. Auch Neumann hat Opel inzwischen verlassen.

Vor ihrem Abstecher in die Autobranche hatte sie für den Konsumgüterhersteller Henkel gearbeitet. Sie hatte bei Henkel die angestaubte Marke Schwarzkopf wieder groß gemacht und sich entsprechendes Ansehen in der Branche erworben. Lohscheller hat insgesamt 100 Tage Zeit, ein Sanierungsprogramm zu erarbeiten, mit dem Opel bis 2020 wieder schwarze Zahlen schreiben kann. Doch bei ihrem Wechsel in die Autoindustrie schlug ihr Skepsis entgegen: Eine Kosmetikexpertin soll eine Automarke flott machen? Straffe Kostensenkungen schränkten Müllers Möglichkeiten ein, heißt es im Unternehmen. Beim Autohersteller Opel, der unlängst vom französischen PSA-Konzern übernommen wurde, war Müller für die Werbekampagne "Umparken im Kopf" verantwortlich; die Kampagne habe "das Image von Opel spürbar verbessert", stellt ihr neuer Arbeitgeber Douglas fest.

Die Rüsselsheimer waren nicht die erste Wahl der gebürtigen Rheinland-Pfälzerin (Bad Neuenahr). Zuvor erschien es eigentlich nur noch als eine Frage der Zeit, bis sie in den Vorstand von Henkel aufrücken würde - als erste Frau. Tina Müller übernimmt den Chefposten zum 1. November. Das Angebot, das West- und Südeuropageschäft des Konzerns zu leiten, schlug sie aus. Doch in ihrem Vertrag stand eine Klausel, die den Wechsel zur Konkurrenz für zwei Jahre blockierte; ein Gütetermin vor Gericht scheiterte.

Related:

Comments

Latest news

Autor Pirinçci wegen Volksverhetzung zu Geldstrafe verurteilt
Die Verlagsgruppe Random House nahm als Konsequenz aus Pirinçcis damaligem Pegida-Auftritt dessen frühere Bücher aus dem Programm. Das Amtsgericht Dresden hat den deutsch-türkischen Autor Akif Pirinçci wegen Volksverhetzung zu einer Geldstrafe verurteilt.

Anstieg bei Kosten für Pflege und Betreuung in Wien steht bevor
Der FSW und seine fünf Tochterunternehmen sind für Wienerinnen und Wiener in schwierigen Lebenssituationen da. FSW-MitarbeiterInnen kommen zu den KundInnen nach Hause und beraten zu den verschiedenen Möglichkeiten.

RB Leipzigs Hasenhüttl hat kein Visum: Verspätung bei Istanbul-Reise
Es werde nicht nur auf Speed ankommen, sondern auf mannschaftliche Geschlossenheit. Europa ist für Leipzig neues Terrain, auch für den Trainer.

Nokia 9: Leak zeigt rahmenloses, gebogenes Display
Nach den gestrigen Neuigkeiten zu einer aufgebohrten Version des Nokia 8 kursiert heute das Nokia 9 wieder durch das Internet. Allerdings soll es sich um ein OLED-Panel handeln.

Amazon und ZDF sichern sich deutsche Serie "4 Blocks"
Darum wird "4 Block" demnächst im deutschen Free TV aber auch auf dem Streaming-Dienst von Amazon ausgestrahlt werden. TNT Serie erntete mit seiner dritten eigenproduzierten Dramaserie "4 Blocks"► Anfang des Jahres großes Kritikerlob.

Other news