Bildungsminister Günter Baaske tritt zurück

Abschied. Günter Baaske tritt als Bildungsminister in Brandenburg zurück

Bildungsminister Baaske scheidet aus dem Kabinett aus. Der Bildungsminister von Brandenburg Günter Baaske (59) gibt sein Amt ab. Ausschlaggebend seien private Gründe, teilte ein Sprecher des Bildungsministeriums am Dienstag mit und bestätigte damit Medienberichte. Wie B.Z. aus mehreren Quellen erfuhr, soll sein Rücktritt private Gründe haben - er hat geheiratet. Den Rücktritt habe Baaske am Morgen gegenüber der Fraktion erklärt. Sein Landtagsmandat will er nach Angaben aus dem Ministerium behalten.

►Für den Nachmittag wurde eine Pressekonferenz in der Staatskanzlei angekündigt.

Um 14 Uhr treten Baaske, Ministerpräsident Dietmar Woidke und die Nachfolgerin Ernst vor die Presse.

Der 59-Jährige gilt als einer der einflussreichsten Politiker der SPD in Brandenburg. Ernst ist die Ehefrau von Hamburgs Erstem Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) und war bis Juni Bildungsministerin in Schleswig-Holstein. Er wurde in Bad Belzig geboren und ist seit 1989 Mitglied der SPD. Zudem sei der Zeitpunkt zwei Jahre vor der Landtagswahl in Brandenburg richtig.

Related:

Comments

Latest news

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

Die neuesten Slots mit den größten Gewinnen!
Dadurch werden eine Menge neue Gewinnkombinationen erschlossen, was die Spannung beim Spielen fortwährend steigen lässt. Ständig kommen neue Spielautomaten auf den Markt, die mit unterschiedlichen Boni und Features zu überzeugen versuchen.

AfD wird in Sachsen die stärkste Kraft vor der CDU
Es werde deutlich, "dass sich die Menschen nicht mehr mit der CDU identifizieren, zumindest nicht mehr wie früher". Das dritte Direktticket in den Bundestag für die AfD ging an den Kandidaten Karsten Hilse im Wahlkreis Bautzen I.

Autoknacker krachen mit Fluchtauto in Zapfsäule
Auf der Rastanlage Lorsch-Ost an der A67 sind am Abend drei mutmaßliche Autoknacker mit ihrem Wagen in eine Zapfsäule gerast. Hierbei hätten die Täter mehrere Verkehrsteilnehmer gefährdet, berichtete die Polizei.

Glücksspielverhalten und Gewinn der Casinos
Besonders positiv: Jugendliche spielen auch immer weniger – 2015 „zockten“ 14,6 Prozent, 2013 noch 15,8 Prozent. Circa 0,8 Prozent der Befragten haben ein echtes Problem mit ihrem Spielverhalten und sollten sich professionelle Hilfe suchen.

Other news