Schüler in Wien-Döbling gewürgt und mit dem Umbringen bedroht

Ein 15-Jähriger wurde mit dem Umbringen bedroht

Beamte des örtlichen Stadtpolizeikommandos schwärmten aus. Darauf war sie mit einem Mitschüler zu sehen.

Die Polizei wurde am frühen Nachmittag in die Hofzeile gerufen, wo die Freundin des 18-Jährigen in die Schule geht. Einen davon, einen 15-Jährigen, würgte er und bedrohte er mit dem Umbringen, sagte Polizeisprecher Harald Sörös zur APA.

Der 18-Jährige tauchte gegen 13.15 Uhr wütend und vor Eifersucht brodelnd in der Schule seiner Freundin auf. Im Zuge der Amtshandlung stellte sich heraus, dass gegen ihn auch eine aufrechte Festnahmeanordnung wegen Einbruchsdiebstahls besteht.

Related:

Comments

Latest news

Staubsaugerproduzent Dyson plant eigenes E-Auto bis 2020
James Dyson , der Entwickler des gleichnamigen beutellosen Staubsaugers, will bis 2020 ein "radikales" Elektroauto entwickeln. Das dazu aufgebaute Team umfasse bereits über 400 Ingenieure und man rekrutiere intensiv weiter.

Spektakulärer Ausbruch aus Psychiatrie im Kreis Reutlingen
Nach Polizeiangaben handelt es sich um drei Häftlinge, die wegen ihrer Drogensucht in Behandlung waren. Und der dritte Mann? Der Wagen sei am Sonntagabend in Ödenwaldstetten gestohlen worden.

Rätselhafte Kreatur: Was ist DAS? Unheimliches See-Monster schockt Strand-Besucher
Laut " Daily Mail " konnten auch Untersuchungen nicht erklären, um welches Tier es sich handeln würde. An einem Strand auf der philippinischen Insel Leyte wurde ein riesiges See-Monster angespült.

Instagram mit 800 Millionen Nutzern
Sollte Instagram sein Wachstum fortsetzen können, wird 2018 die Grenze der 1 Milliarde Nutzer durchbrochen werden. Die Zeit, die die Nutzer mit Videos verbringen, stieg gegenüber dem Vorjahr um satte 80 Prozent.

Ronaldo-Baby: Tanzlehrer verraten Geschlecht
Wegen eines Fauxpas aber kann das Paar nicht mehr abstreiten, das Rodriguez einem Mädchen das Leben schenken wird. Cristiano Ronaldo , 32, und seine Georgina Rodriguez , 22, erwarten ihr erstes gemeinsames Baby.

Other news