Wie bei "Erin Brockovich": Alternativ-Nobelpreis thematisiert Chemieverseuchung von Wasser

Die vier Preisträger

Ole von Uexkull, Direktor der Right Livelihood-Stiftung (RLA), die die Preise verteilt, kommentierte die Juryentscheidung bei der Bekanntgabe der Preise am Dienstag in Stockholm folgendermaßen: "Der Umweltskandal, den Robert Bilott aufgedeckt hat, ist nur die Spitze des Eisbergs der globalen Verschmutzung mit PFC". Ismailova wird laut Jury für ihren mutigen Journalismus ausgezeichnet - unter anderem hat sie über Korruption in der aserbaidschanischen Regierung berichtet. Sie bietet in Aserbaidschan seit Jahren dem autoritären Regime um Präsident Ilham Alijew Paroli die Stirn. Der italienische Abgeordnete Luca Volonte kommt in Mailand vor Gericht, weil er 2,4 Millionen Euro angenommen haben soll. Ihre Recherchen deckten mehrfach die korrupten Geschäfte und die Selbstbereicherung der Präsidentenfamilie auf, so etwa im Jahr 2012 beim Bau der Halle für den Eurovision Song Contest. Neben Haft und Ausreiseverbot hatte die Journalistin Terror durch Verbreitung intimer Fotos und Videos aus ihrer Wohnung durchzustehen, die unter Beteiligung der staatlichen Telecom-Gesellschaft entstanden und in staatlichen Medien verbreitet wurden.

Colin Gonsalves - Anwalt der Ärmsten: Der indische Menschenrechtsanwalt verteidigt seit drei Jahrzehnten moderne Sklaven, Slumbewohner, Frauen und Arme.

Die "Right Livelihood Awards" wurden 1980 von dem Deutsch-Schweden Jakob von Uexküll gestiftet.

Nigussie ist eine 35-jährige äthiopische Juristin, zweifache Mutter und herausragende Kämpferin für die Rechte von Menschen mit Behinderungen, wie sie in der UN-Konvention verankert sind. Gonsalves, Gründer des HRLN-Netzwerkes von Menschenrechtsanwälten, konnte zuletzt auch die Aufhebung der Immunität von Armee-Angehörigen vor Strafverfolgung durchsetzen. Sie wird für ihre "inspirierende Arbeit im Kampf für die Rechte und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen" ausgezeichnet.

Der vierte, nicht dotierte Ehrenpreis geht an den US-Juristen Robert Bilott "als einer der weltbesten Umweltanwälte". Kontrahent war dabei der Weltkonzern DuPont.

Related:

Comments

Latest news

Biggest slot jackpot wins in 2019
This kind of win is actually a regular feature on this fantastic game - you will see when you check out the leader board scores. That is exactly what one spin on the mega jackpot of the aptly named Mega Moolah got for one player - 13 million to be exact.

Thunderstruck slot game
If the Player lads on 3 Scatters on the reels, he gets immediate 15 Free Spins during which the multiplier is 3x. When the Scatter makes you win, a flash of lightning strikes the symbols and if you are lucky you get extra pay.

Smarte Jacke von Google und Levi's im Handel
Google hatte die Jacke bereits 2015 auf seiner Entwicklermesse I/O gezeigt, dann aber den Verkaufsbeginn immer wieder verschoben. Per Wischen über den Ärmel kann man beispielsweise beim Musikhören zum nächsten Song springen oder die Lautstärke regulieren.

Verdi kündigt weitere Warnstreiks bei der Postbank an
An den Aktionen beteiligten sich den Angaben zufolge bisher mehrere Tausend Beschäftigte in Hunderten Filialen. Februar 2019 hinauszugehen. "Wir werden für die Sicherheit der Arbeitsplätze kämpfen", so Duscheck weiter.

Macron will europäische Finanzsteuer durchsetzen
Frankreichs Präsident Emmanuel Macron wünscht sich in der Verteidigungspolitik der EU-Länder eine engere Zusammenarbeit. Konkret schlug Macron unter anderem die Schaffung einer europäischen Asylbehörde und eine Börsensteuer vor.

Other news