Ärzte entfernen Tumor, finden Playmobil-Hut

In Großbritannien konnte kürzlich ein Tumor-Patient aufatmen: Die von Medizinern als Krebsgeschwulst identifizierte Masse in seiner Lunge entpuppte sich als Playmobil-Verkehrshütchen, das dort seit 40 Jahren festsaß. Das könnte daran liegen, dass er sehr jung war, als er das Plastikteil verschluckte, vermuten seine Ärzte.

Nur vier Monate nach der OP und der Entfernung des Hütchens hatten sich die Beschwerden des Mannes merklich gebessert, berichten die Mediziner. Zum anderen - und das dürfte schwerer wiegen: Die Ärzte hatten das kleine Spielzeug im Vorfeld für Lungenkrebs gehalten.

Alles fing mit chronischen Husten an, wie der British Medical Journal berichtet.

Der Patient litt zuvor etwa seit einem Jahr unter einem hartnäckigen Husten. Die Ärzte vermuteten bei dem Langzeit-Raucher einen Lungentumor und wurden tatsächlich fündig.

Darauf angesprochen erinnerte sich der Patient daran, das Spielzeug im Alter von sieben Jahren geschenkt bekommen zu haben.

Dem "British Medical Journal" zufolge erklärte der 47-Jährige seinen Ärzten nach dieser kuriosen Entdeckung, dass er in seiner Kindheit regelmäßig mit dem Spielzeug gespielt und einige Teile sogar inhaliert hätte. Ein Fall, bei dem erst nach so langer Zeit Beschwerden auftreten, sei bisher jedoch noch nicht bekannt gewesen. Münzen, Erdnüsse, Knöpfe oder Kunststoffteilchen verschlucken oder einatmen.

Demnach ist bei anhaltendem Husten oder Atemproblemen sofort der Notruf 112 abzusetzen, auch wenn eine Nähnadel verschluckt wurde, muss das Kind sofort in die Kinderklinik gebracht werden.

Related:

Comments

Latest news

Ghost Recon Wildlands - Termin für PvP-Modus "Ghost War"
Die Mannschaften wählen aus verschiedenen Klassen, verteilt auf drei Kategorien - Sturmsoldat, Scharfschütze und Unterstützung. Um das PvP-Spielerlebnis stets zu bereichern, sind regelmäßige Aktualisierungen zu Ghost War geplant.

Weiterer Audi-Mitarbeiter in Untersuchungshaft
Die US-Justiz wirft dem italienischen Staatsangehörigen ebenfalls eine Mitwirkung an illegaler Manipulation von Abgaswerten vor. Bisher hatte die Staatsanwaltschaft München in ihrem Verfahren wegen Betrugs und illegaler Werbung vier Beschuldigte im Visier.

Millionen Abtreibungen weltweit sind nicht sicher
Diese werden entweder von einem zwar geschulten Anbieter, jedoch mit einer unsicheren oder veralteten Methode durchgeführt. Weltweit werden jährlich etwa 25 Millionen Abtreibungen mit gefährlichen oder fragwürdigen Methoden durchgeführt.

Skyrim: Special Edition - Überlebensmodus erscheint in Kürze
Der " Skyrim Creation Club ", einschliesslich des neuen Überlebensmodus, ist jetzt auf Steam als Beta-Version erhältlich. Wenn ihr Skyrim auf der PS4 oder der Xbox One spielt, müsst ihr euch noch ein paar Tage bis Anfang Oktober gedulden.

1,8 Prozent Inflation: Nahrungsmittel und Energie teurer
Die Preise stiegen im Vergleich zum Vorjahr um 1,8 Prozent, teilt das Statistische Bundesamt anhand vorläufiger Daten mit. Der größte Preistreiber im September waren Speisefette und -öle, die gegenüber dem Vormonat knapp 31 Prozent zulegten.

Other news