Apple Music: 30 Millionen Kunden nutzen Apples Streamingdienst

Mit dem Eintritt von Apple auf dem Markt für Musik-Streaming schienen sich die Kräfteverhältnisse zu verschieben: Apple verfügt nicht nur über Barreserven von rund 150 Milliarden Dollar (nach Abzug von Schulden) und durch die Erfolgsstory iTunes über die mutmaßlich besten Verbindungen zur Musikindustrie, sondern auch über einen Kundenstamm von über einer Milliarde. Allein: Spotify hat im gleichen Zeitraum mehr als 40 Millionen neue Abo-Kunden hinzugewonnen, die monatlich den gleich Preis bezahlen.

Apple Music wächst weiter, allerdings nicht so schnell, wie man sich das bei Apple erhofft haben dürfte. Der Techpionier aus Cupertino kann heute immerhin schon den Durchbruch der Marke von 30 Millionen zahlenden Kunden vermelden. Dennoch kein Grund zur Traurigkeit, denn im gesamten Marktumfeld schlägt sich Apple gut. Die letzten Zahlen stammten aus dem Juni 2017 und wiesen 27 Millionen Abonnenten aus. Sogar über 140 Millionen Nutzer hat der Dienst insgesamt.

Iovine kritisiert erneut die Konkurrenz kostenloser Angebote wie etwa Spotify Free oder auch Musikvideos auf YouTube.

Die vergangenen zwei Jahre seien zu wenig Zeit gewesen, um das zu realisieren, was Apple in diesem Bereich vorhabe, aber man wolle die Künstler und Nutzer eng aneinander binden, die Musik um zusätzliche Inhalten und Informationen ergänzen, um Musikfans zufrieden zu stellen.

Related:

Comments

Latest news

EU-Regierungschefs beraten über Reform der EU
Dazu zählt die Einführung des Euro in allen EU-Ländern und Reisefreiheit ohne Kontrollen in der gesamten EU. Unter anderem will er einen eigenen Finanzminister und einen Haushalt für die Eurozone.

Schauspielerin Louis-Dreyfus hat Brustkrebs
Also lasst uns jeden Krebs bekämpfen und eine universelle Krankenversicherung Realität werden". Respekt, dass Julia Louis-Dreyfus sofort auch an andere Betroffene denkt in ihrer Situation.

Riesiges Update für Super Mario Run: Neue Levels, neue Charaktere, halber Preis
Die aktuelle Version ist bisher mit dreieinhalb Sternen bewertet worden, das ist ein bisschen mehr, als es zuvor der Fall war. Es gibt auch neue Elemente für den Modus "Dein Königreich" und das Ermitteln der Gegner für die Toad-Rallye wurde angepasst.

Herbstgutachten: Deutsche Wirtschaft wächst 2017 um 1,9 Prozent
Der Aufschwung der deutschen Wirtschaft habe "an Stärke und Breite gewonnen", erklärten die Forscher. Gründe für die gute Entwicklung seien die gute Lage der Weltwirtschaft und der anhaltende Konsum.

Gojowczyk in Chengdu ohne Probleme weiter
Gojowczyk hatte am Sonntag das ATP-Turnier in Metz mit einem Finalsieg gegen den französischen Lokalmatador Benoit Paire gewonnen. In Chengdu scheidet der Münchner Peter Gojowczyk gegen Marcos Baghdatis aus Zypern nach einem 7:5, 3:6, 2:6 aus.

Other news