Wolken im Osten, Sonne in der Lausitz

Horror-Sturm

Tiefdruckeinfluss mit Regenfällen, deutlich niedrigeren Temperaturen als noch am Freitag sowie zunehmend windigen Verhältnissen wird für die kommenden Tage das bestimmende Wetterelement. Grund dafür ist eine Wolkenfront, die sich aus dem Westen Deutschlands her nähert, wie ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Freitag sagte. Dabei sind lokal hohe Regenmengen möglich; lokal können über 40 l/m² in 24 Stunden zusammenkommen. Einzig die Region von Vorpommern über Sachsen bis nach Ostbayern bleiben davon noch verschont. Die Tageshöchsttemperaturen sind mit 15 bis 22 Grad erreicht.

Horror-Sturm

Zwischen vielen Wolken wagt sich laut DWD vor allem in Unterfranken die Sonne hervor. Sonst lässt der Regen nach und bei längeren Auflockerungen kann sich gebietsweise Nebel bilden. Hier überwiegt oft sogar das sonnige und trockene Wetter. Ab Mittag gibt es teilweise Schauer und gewittrigen Regen über Franken, Schwaben und Oberbayern. Der Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober fällt wohl ins Wasser. Die Temperaturen liegen zwischen 13 Grad im Schwarzwald und 20 Grad im Breisgau.

Related:

Comments

Latest news

Trauer um früheren Eishockey-Manager Lorenz Funk senior
Im Alter von 56 Jahren kam er beim Verein Berlin Capitals in der Regionalliga 2002/03 noch einmal für ein Spiel zurück aufs Eis. Seither kämpfte er beharrlich gegen die Krankheit, wohnte im vergangenen Jahr noch der Aufführung einer Dokumentation zum 40.

Legendärer C64 kommt als Mini-Retro-Version auf den Markt
Die selbsternannte "Wiedergeburt des meistverkauften Heimcomputers" kommt mit vielen Spielen und klassischem Joystick-Controller. Wie Nintendos Classic-Konsolen kommt die Neuauflage des C64 mit vorinstallierten Spielen.

FC-Bayern-Finanzvorstand Dreesen laut ORF schwer verletzt
Bayern Münchens Finanzvorstand Jan-Christian Dreesen (50) hat sich bei einem Jagdunfall in Tirol schwer an der Hand verletzt. Die Polizei wollte gegenüber der APA nicht bestätigen, dass es sich bei dem Verletzten um Dreesen handelte.

Glücksspielverhalten und Gewinn der Casinos
Besonders positiv: Jugendliche spielen auch immer weniger – 2015 „zockten“ 14,6 Prozent, 2013 noch 15,8 Prozent. Circa 0,8 Prozent der Befragten haben ein echtes Problem mit ihrem Spielverhalten und sollten sich professionelle Hilfe suchen.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news