"Playboy"-Chef Hugh Hefner bereits beigesetzt"

Hugh Hefner Jetzt ruht er neben Marilyn Monroe

Hugh Hefner hat im L. A. Westwood Village Memorial Park seine letzte Ruhe gefunden.

Still und heimlich wurde der "Playboy"-Erfinder Hugh Hefner laut "TMZ" am Samstag im Beisein seiner engsten Freunde und Familie beerdigt".

Seinen Frieden findet er nun allerdings neben einer alten Weggefährtin. Auch Farrah Fawcett wurde auf dem berühmten Friedhof begraben.

Seine Frau Crystal Harris erbt angeblich keinen Cent, denn laut der Zeitung "Mirror" hat die 31-Jährige bei der Hochzeit im Jahr 2013 einen detaillierten Ehevertrag unterschrieben, der sie von allen Erbansprüchen ausschliesst.

Etwas soll Crystal dennoch erben: nämlich ein luxuriöses Haus in den Hollywood Hills, das rund 4,8 Millionen Franken wert ist. Die berühmte Playboy Villa hingegen ist schon seit 2016 in den Händen eines neuen Besitzers.

Related:

Comments

Latest news

Rückruf-Aktion bei Aldi: Salmonellen-Gefahr in Mini-Salami
In manchen Fällen kommen Erbrechen und leichtes Fieber hinzu, ebenso möglich sind Schmerzen beim Stuhlgang sowie Schleim bzw. Kunden, die das Produkt gekauft haben, können es im Handel selbstverständlich gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgeben.

Feuer in Wohnhaus fordert fünf Todesopfer
Den ersten Ermittlungen nach soll die starke Rauchentwicklung für diese Bilanz verantwortlich gewesen sein. Fünf Menschen kamen bei dem Brand ums Leben, acht weitere sind bei dem Feuer in Mulhouse verletzt worden.

Verdi ruft zu Warnstreik bei der Postbank auf
Hintergrund ist die Beschäftigungssicherung mit Blick auf den geplanten Verkauf der Postbank durch die Deutsche Bank. Verdi will mit weiteren bundesweiten Warnstreiks der Forderung nach einem besseren Angebot Nachdruck verleihen.

Neue Ermittler, einige Patzer | Achten Sie mal auf diese Fehler im Tatort
Die drei Kinder waren gemeinsam zum Spielen gegangen. "Da zieht man hierher an den Arsch der Welt und denkt, es ist gut". Den Part der Vorgesetzten hat die 54 Jahre alte, Berliner Schauspielerin Steffi Kühnert ("Halt auf freier Strecke").

Tote und Verletzte nach Schießerei in Las Vegas
In Las Vegas kam es Montag Früh (Sonntag Abend US-Zeit) zu einer Schießerei im Mandalay Bay Hotel am Las Vegas Boulveard. Polizei ruft per Twitter dazu auf, den südlichen Teil von Strip, der Hauptstraße von Las Vegas , zu meiden .

Other news