Microsoft kündigt Edge-Browser für Android und iOS an

Microsoft kündigt Edge-Browser für Android und iOS an

Wie alle Web-Browser unter iOS setzt Microsoft für Edge in diesem Fall auf die WebKit-Engine. Jetzt ist eine iOS-Version des Internet-Explorer-Nachfolgers im Rahmen von Apples TestFlight-Programm verfügbar. Eine Preview der Android-Version soll bald folgen.

Man hat das Geflüster in der Gerüchteküche (wir hatten keinen Beitrag dazu) in den letzten Tagen schon gehört und nun ist es offiziell: Der Microsoft Edge Browser wird für Android und iOS erscheinen. Für Teilnehmer am Programm "Windows Insider" des Herstellers besteht die Möglichkeit, eine Preview auf ihrem Mobilgerät auszuprobieren. Auf einer speziellen Webseite können sie sich dazu registrieren. Meldet euch hier an, um Microsoft Edge für iOS- und Android-Vorschauanwendungen zu testen. Kein Scherz. Man freue sich, dass man die Arbeit, die man auf der Build angekündigt habe, fortsetzen kann, damit Windows 10-PCs mit eurem Smartphone einwandfrei harmonieren.

Microsoft Edge für iOS und Android bringt vertraute Funktionen wie Favoritenliste, Leseliste, neue Tabs und die Leseansicht über euren PC auf das Smartphone mit, sodass, egal welches Gerät ihr nutzt, euer Surf-Feeling immer gleich ist. Die Mobilversion des Internet-Explorer-Nachfolgers wird nicht fest mit Bing als Suchmaschine verheiratet sein, sondern auch die Nutzung von Google oder Yahoo zulassen.

Related:

Comments

Latest news

Er war geschieden, Bankangestellter, Durchschnittsmensch | Das ist der Killer von Las Vegas
Paddocks Bruder Eric weiß nichts von etwaigen finanziellen Problemen, die den 64-Jährigen zu der Bluttat getrieben haben könnten . Er schoss mit automatischen Waffen auf tausende völlig wehrlose Menschen, die sich zu einem Freiluftkonzert eingefunden hatte.

Marcel H. schlüpfte in Rolle von zweitem Mordopfer
Demnach hatte Macrel H. nach der Tötung seines früheren Schulfreundes mit dessen Handy auf Nachrichten geantwortet. Das sagte ein Zeuge (30) am Donnerstag vor dem Bochumer Landgericht aus.

Force-India-Teamchef Vijay Mallya erneut verhaftet
Bereits im April war Mallya kurzfristig festgenommen worden, seit Februar fordert Indien die Auslieferung des Unternehmers. Mallya selbst bestreitet die Vorwürfe: „Ich bestreite weiterhin alle Anschuldigungen und werde das auch weiterhin tun.“.

"Xavier" legt Bahnverkehr im Norden lahm
In der Hansestadt wechselten sich seit dem Mittag immer wieder heftige Regenfälle und Stürmen mit kurzen sonnigen Phasen ab. Auch in der Osnabrücker Johannisstraße ist ein Baum umgestürzt, wodurch zwischenzeitlich der Busverkehr behindert wurde .

Peter Kraus: Schulterbruch bei ARD-Spielshow - OP ist wohl notwendig
Der Musiker musste in der ARD-Show mit Jörg Pilawa (52) bei einem Spiel mit dem Schauspieler Axel Prahl (57) und Fußball-Kommentator Marcel Reif (67) herabfallende Sterne fangen - dabei kam es zum Sturz.

Other news