Syrien wahrt Chancen in der Asien-Barrage

Omar al-Soma Teheran 5. September 2017 Syrien feiert das Remis gegen Iran das dem Land die Play-offs gegen Australien ermöglicht

Syrien und Australien haben sich im Barrage-Hinspiel der Asien-Zone mit einem 1:1 getrennt.

Im Hinspiel der Asien-Barrage erkämpfte sich das vom Krieg gebeutelte Syrien in Malaysia ein 1:1 (0:1) gegen Australien. Robbie Kruse brachte die Australier in der 40. Minute in Führung, Syriens Sturmstar Omar Al Somah gelang fünf Minuten vor Ende der regulären Spielzeit aber per Elfmeter der Ausgleich. Zuvor war Syriens Topstürmer von Bundesligaprofi Mathew Leckie von Hertha BSC im Hang Jebat Stadium in Krubong in Malaysia gefoult worden. Das Rückspiel findet am Dienstag (11.00 Uhr/MEZ) in Sydney statt.

Syrien hatte sich in Asien als Dritter der Gruppe A hinter den direkt qualifizierten Teams aus dem Iran und Südkorea den Platz in der Ausscheidung gesichert.

Der Sieger des Duells muss zwei weitere Ausscheidungsspiele gegen den Vierten des CONCACAF-Kontinentalverbandes von Nord- und Mittelamerika sowie der Karibik erfolgreich bestreiten, um sich das Ticket für das Endrundenturnier im kommenden Sommer in Russland zu sichern.

Die Syrer tragen aufgrund des Bürgerkriegs im eigenen Land dort ihre Heimspiele aus.

Related:

Comments

Latest news

Schock für Heidi Klum: Boykott gegen "Germany's Next Topmodel"
Heidi Klum ruft bei Instagram dazu auf, sich bei ihrer neuen Staffel " Germany's next Topmodel " zu bewerben. Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky beim Finale der elften Staffel auf Mallorca.

Er war geschieden, Bankangestellter, Durchschnittsmensch | Das ist der Killer von Las Vegas
Paddocks Bruder Eric weiß nichts von etwaigen finanziellen Problemen, die den 64-Jährigen zu der Bluttat getrieben haben könnten . Er schoss mit automatischen Waffen auf tausende völlig wehrlose Menschen, die sich zu einem Freiluftkonzert eingefunden hatte.

Spanische Regierung lehnt Vermittlung im Katalonien-Konflikt ab
Wie die meisten Redner kritisierte der Vorsitzende der Liberalen, Guy Verhofstadt, das Referendum als nicht verfassungskonform. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und auch die EU-Kommission sehen das Problem als innerspanische Angelegenheit.

U21-Co-Trainer Fecht stirbt nach Herzinfarkt
FC Köln darauf verständigt, das Meisterschaftsspiel der Regionalliga West am Samstag kurzfristig abzusagen. Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit, ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

"Xavier" legt Bahnverkehr im Norden lahm
In der Hansestadt wechselten sich seit dem Mittag immer wieder heftige Regenfälle und Stürmen mit kurzen sonnigen Phasen ab. Auch in der Osnabrücker Johannisstraße ist ein Baum umgestürzt, wodurch zwischenzeitlich der Busverkehr behindert wurde .

Other news