Aufplatzende iPhone 8 Plus | Droht Apple ein Akku-Desaster?

Auch ein Bericht aus Griechenland liegt inzwischen vor: Wie die Webseite iRepair vermeldet, platzte ein iPhone 8 Plus auf, während es über Nacht zum Laden am Original-Netzteil hing. Oder eben auch nicht.

Hat das iPhone 8 Plus ein Akku-Problem? Apple hatte seine neuen Modelle Mitte September vorgestellt. Offenbar war auch hier der Druck aus dem Inneren durch den aufgeblähten Akku so stark, dass das komplette Panel aus dem Rahmen gedrückt wurde. So wird es dem Blatt zufolge von gleich mehreren Nutzen berichtet und mit Bildern bei Twitter belegt.

Zumindest ein halbes Dutzend iPhone 8 Plus sei weltweit (Asien, Europa, Nordamerika) von dem Akku-Problem betroffen, heißt es beim "The Guardian".

Der Hersteller hat sich bereits zu den Vorfällen geäußert: Ein Subunternehmen werde beauftragt, die beschädigten Geräte für weitere Untersuchungen einzusammeln.

Related:

Comments

Latest news

Honig ist laut Studien weltweit mit Insektiziden belastet
Insektenvernichtungsmittel aus der Gruppe der Neonicotinoide gelangen offenbar durch Honig auch in die menschliche Nahrungskette. Grossangelegte Studien seien bei der Vielzahl an Pestiziden, die in der Schweiz zum Einsatz kommen, schwierig, sagte Mitchell.

Polizei fahndet! | Mann masturbiert vor 21-Jähriger im Park
Olaf Brauweiler, Sprecher der Polizei Gelsenkirchen: "Dort öffnete er seine Hose und manipulierte an seinem Geschlechtsteil ". Die 21-Jährige war am Montag gegen 14.20 Uhr im Stadtgarten in Gelsenkirchen-Altstadt unterwegs, erklärte die Polizei.

IOS 11.1: Apple enthüllt neue Emojis, die auf iPhones und iPads kommen
Vor ein paar Wochen kündigte Apple bereits an , dass die neuen Emojis in iOS 11, macOS High Sierra und watchOS landen werden. Mit dem ersten großen Update für iOS 11 will Apple mehrere Hundert neue Emojis auf iPhone und iPad bringen.

Trotz Verbots: Katalonien-Parlament will tagen
Die Richter hatten bereits das Unabhängigkeitsreferendum der Katalanen am vergangenen Sonntag für illegal erklärt. Keinem der beiden gefällt die Idee, das Problem von Grunde auf zu lösen. "Alles ist bereit für das finale Duell".

Friedensnobelpreis für Kampagne gegen Atomwaffen
Für Nobelpreissieger ist die Internationalen Kampagne für die Abschaffung von Atomwaffen ziemlich unkonventionell. Das Bündnis selbst ist viel größer: 450 Friedensgruppen und Organisationen, die sich für Abrüstung engagieren.

Other news