Aufplatzende iPhone 8 Plus | Droht Apple ein Akku-Desaster?

Aufplatzende iPhone 8 Plus | Droht Apple ein Akku-Desaster?

Auch ein Bericht aus Griechenland liegt inzwischen vor: Wie die Webseite iRepair vermeldet, platzte ein iPhone 8 Plus auf, während es über Nacht zum Laden am Original-Netzteil hing. Oder eben auch nicht.

Hat das iPhone 8 Plus ein Akku-Problem? Apple hatte seine neuen Modelle Mitte September vorgestellt. Offenbar war auch hier der Druck aus dem Inneren durch den aufgeblähten Akku so stark, dass das komplette Panel aus dem Rahmen gedrückt wurde. So wird es dem Blatt zufolge von gleich mehreren Nutzen berichtet und mit Bildern bei Twitter belegt.

Zumindest ein halbes Dutzend iPhone 8 Plus sei weltweit (Asien, Europa, Nordamerika) von dem Akku-Problem betroffen, heißt es beim "The Guardian".

Der Hersteller hat sich bereits zu den Vorfällen geäußert: Ein Subunternehmen werde beauftragt, die beschädigten Geräte für weitere Untersuchungen einzusammeln.

Related:

Comments

Latest news

Presseschau - stern: Vorwurf Datenklau - AfD will gerichtlich gegen Frauke Petry vorgehen
Das oberste Parteigremium hat in einem schriftlichen Umlaufverfahren beschlossen, die frühere Vorsitzende deswegen zu verklagen. Nach SPIEGEL-Informationen wirft der Datenschutzbeauftragte der AfD Petry in einer Mail vor, sie habe am Abend des 15.

Orkan "Xavier": Politik-Expertin Sylke Tempel von Baum erschlagen!
Sylke Tempel, welche gerade von einem Treffen mit Bundesaußenminister Sigmar Gabriel kam, wie die " Bild "-Zeitung schreibt". Nach ihrer Promotion wurde sie Nahostkorrespondentin der "Woche", später Redakteurin der "Jüdischen Allgemeinen".

Industrie sammelt überraschend viele Aufträge ein
Dies werde aber durch die gute weltweite Nachfrage nach deutschen Produkten mehr als wettgemacht, sagt die Ökonomin weiter. Im August 2017 erhöhten sich die Aufträge aus dem Inland im Vergleich zum Vormonat um 2,7%, die Auslandsaufträge um 4,3%.

Deutlich weniger Diesel verkauft
Im September brachen die Verkäufe von Diesel-Neuwagen ein: um 21,3 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat - ein neuer Negativrekord. Auf der anderen Seite lag der Marktanteil der Selbstzünder nur noch 36,3 Prozent - vor einem Jahr waren es noch 44,6 Prozent.

Friedensnobelpreis für Kampagne gegen Atomwaffen
Für Nobelpreissieger ist die Internationalen Kampagne für die Abschaffung von Atomwaffen ziemlich unkonventionell. Das Bündnis selbst ist viel größer: 450 Friedensgruppen und Organisationen, die sich für Abrüstung engagieren.

Other news