Honig ist laut Studien weltweit mit Insektiziden belastet

Honig wird auch als flüssiges Gold bezeichnet

Insektenvernichtungsmittel aus der Gruppe der Neonicotinoide gelangen offenbar durch Honig auch in die menschliche Nahrungskette. Für Menschen sei die gefundene Konzentration zwar noch nicht schädlich, so die Forscher im Fachmagazin Science. Kritischer sei die Situation für die Bienen. Das berichtet ein Team von Neuenburger Forschern, das zwischen 2015 und 2016 Honigproben aus der ganzen Welt auf den Gehalt an Neonikotinoiden untersucht hat.

Es zeigt sich, dass drei von vier Proben mindestens eine der fünf Substanzen enthielten. Aufgeschlüsselt nach Regionen ergaben sich große Unterschiede.

Die Wissenschafter der Universität Neuenburg und des Botanischen Gartens Neuenburg bezogen die fünf meistgenutzten Neonikotinoide in ihre Untersuchung ein. So waren 86 Prozent der Proben aus Nordamerika kontaminiert, wie die Universität Neuenburg mitteilte. Am wenigsten verunreinigt waren die Honigproben aus Südamerika (57 Prozent).

Die meisten Proben (45 Prozent) enthielten zwischen zwei und fünf der meistgebrauchten Substanzen.

Die grosse Mehrheit der untersuchten Proben gefährde die Gesundheit der Konsumentinnen und Konsumenten nicht, resümiert Erstautor Edward Mitchell, Professor im Labor für Biodiversität des Bodens an der Universität Neuenburg. Schweizer Forscher haben nun herausgefunden, dass drei Viertel des weltweit produzierten Honigs ein hochwirksames Insektengift enthalten. Betroffen seien davon nicht nur Bienen, sondern auch andere Insekten, welche für die Bestäubung und Verbreitung von allerlei Pflanzen sorgen.

Offen bleibt allerdings die Frage, wie sich der so genannte Cocktail-Effekt auf Organismen - seien es Bienen oder Menschen - auswirkt.

Grossangelegte Studien seien bei der Vielzahl an Pestiziden, die in der Schweiz zum Einsatz kommen, schwierig, sagte Mitchell.

Related:

Comments

Latest news

Polizei fahndet! | Mann masturbiert vor 21-Jähriger im Park
Olaf Brauweiler, Sprecher der Polizei Gelsenkirchen: "Dort öffnete er seine Hose und manipulierte an seinem Geschlechtsteil ". Die 21-Jährige war am Montag gegen 14.20 Uhr im Stadtgarten in Gelsenkirchen-Altstadt unterwegs, erklärte die Polizei.

MÄRKTE-Dax nimmt Kurs auf 13.000 Punkte
FrankfurtDas Warten auf den Dammbruch dauert an: Der Dax ließ die 13.000-Punkte-Marke im Mittagshandel unangetastet. Die Technologiebörse Nasdaq machte ebenfalls Boden gut und kletterte um 0,2 Prozent auf 6531 Stellen.

Koenigsegg Agera RS: Neuer Weltrekord von 0-400-0
Da musste Koenigsegg-Werksfahrer Niklas Lilja fast aufpassen, dass ihm die Augäpfel nicht herausgesprungen sind. Konkret schickte Koenigsegg seinen Agera RS auf die "Bugatti-Entthron-Mission" und war dabei erfolgreich.

Trotz Verbots: Katalonien-Parlament will tagen
Die Richter hatten bereits das Unabhängigkeitsreferendum der Katalanen am vergangenen Sonntag für illegal erklärt. Keinem der beiden gefällt die Idee, das Problem von Grunde auf zu lösen. "Alles ist bereit für das finale Duell".

So finden Sie die besten Casinos mit Bonus und ohne Einzahlung
Dabei wird lediglich ein gewisser Betrag auf dem Kundenkonto gutgeschrieben und dem Neukunden zur freien Verfügung gestellt. Der Neukunde erhält die Möglichkeit, eine gewisse Anzahl von Spielen ohne den Einsatz von eigenem Geld auszuprobieren.

Other news