Spotify kann mit Google Assistant auf dem Smartphone genutzt werden

Alles zum Thema Google Pixel auf Amazon

Installiert ist bei beiden der Google Assistant, der - wie Amazons Alexa - ebenfalls einfache Fragen beantworten, das Smart Home steuern oder Musik wiedergeben kann.

"Google Home Mini" kostet 59 Euro und kommt laut Hersteller noch diese Woche auch in Europa in den Handel. Im Vergleich zum ersten Google Home spricht Google von der zwanzigfachen Ausgangsleistung.

Am oberen Ende der Skala und in direkter Konkurrenz zum HomePod rangiert der Google Home Max. Außerdem lassen sich 250 eigene Lieder, die zum Beispiel bei iTunes gekauft wurden, bei Amazon hochladen und dann auf die Echos streamen. Google Max unterstützt neben Musikdiensten wie Google Play und Spotify auch die Verbindung über Bluetooth oder den Anschluss von Audioquellen über Miniklinke.

Dass Google heute das Sortiment des Heim-Assistenten erweitern wird, war bereits im Vorfeld klar. Gerade für Android-Nutzer, die bisher schon viele Dienste wie den Google Kalender und GMail nutzen, ist der Google Lautsprecher eine praktische Ergänzung, da er nahtlos mit den anderen Google Diensten zusammenarbeitet.

Das grössere Modell des intelligenten Lautsprechers nennt sich "Google Home Max" und soll komplette Wohnungen beschallen und den Klang an die jeweiligen Raumgegebenheiten anpassen können - in Kombination mit Googles hauseigenem Song-Dienst "YouTube Music", versteht sich.

Der Lautsprecher enthält zwei 4,5 Zoll Subwoofer und soll damit perfekten Sound liefern.

Beim neuen Google Home Max liegt der Fokus auf gutem Klang.

Related:

Comments

Latest news

Sturm "Xavier" wütet über Deutschland
Die schreckliche Bilanz: Bisher 7 Tote, Verkehrschaos auf Bahnstrecken und Straßen, Tausende umgestürzte Bäume . Sturmtief "Xavier" machte auch vor den Fußball-Stadien in Deutschland nicht halt.

MÄRKTE-Dax nimmt Kurs auf 13.000 Punkte
FrankfurtDas Warten auf den Dammbruch dauert an: Der Dax ließ die 13.000-Punkte-Marke im Mittagshandel unangetastet. Die Technologiebörse Nasdaq machte ebenfalls Boden gut und kletterte um 0,2 Prozent auf 6531 Stellen.

Iniesta verlängerte bei Barcelona lebenslang
Der Barcelona-Captain gewann mit seinem Team in dieser Zeit viermal die Champions League und acht spanische Meistertitel. Der Weltmeister und zweifache Europameister mit Spanien wird seinen neuen Vertrag am Freitag (13 Uhr) unterzeichnen.

IOS 11.1: Apple enthüllt neue Emojis, die auf iPhones und iPads kommen
Vor ein paar Wochen kündigte Apple bereits an , dass die neuen Emojis in iOS 11, macOS High Sierra und watchOS landen werden. Mit dem ersten großen Update für iOS 11 will Apple mehrere Hundert neue Emojis auf iPhone und iPad bringen.

Deutlich weniger Diesel verkauft
Im September brachen die Verkäufe von Diesel-Neuwagen ein: um 21,3 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat - ein neuer Negativrekord. Auf der anderen Seite lag der Marktanteil der Selbstzünder nur noch 36,3 Prozent - vor einem Jahr waren es noch 44,6 Prozent.

Other news