Formel 1: Mercedes überzeugt im dritten Training

Lewis Hamilton

Der Ferrari-Star verschätzte sich kurz nach Halbzeit in der zweiten Degner-Kurve, und musste im Gegensatz zu seinem Teamkollegen Sebastian Vettel, der sich zuvor an gleicher Stelle vertan hatte, einen hohen Preis dafür bezahlen. Besonders stark zu bewerten sind die Zeiten des Mercedes-Duos, weil beide ihre Bestzeiten auf den Soft-Reifen hinlegten. Aber es reichte nicht für den viermaligen Weltmeister.

Allerdings kam der Heppenheimer am Samstag nicht an seine Rundenzeit aus dem ersten Training heran, mit der er am Freitag Tagesschnellster gewesen war. Der Finne beschädigte sich beim Crash das Getriebe, deshalb wird er eine Strafe kassieren.

Die letzte freie Trainingsstunde auf dem Suzuka International Circuit lief so gar nicht nach Wunsch von Kimi Räikkönen. Sein Teamkollege Bottas wird ihm an der Spitze des Feldes kaum eine Hilfe sein können, wegen eines Getriebewechsels wird der Finne in der Startaufstellung um fünf Plätze zurückversetzt. Spitzenreiter Hamilton geht mit einem Vorsprung von 34 WM-Punkten auf Vettel in das 16. von 20 WM-Rennen.

Related:

Comments

Latest news

Fehlt Manuel Neuer dem FC Bayern München doch länger?
Man wartet auf den Tag X, wenn die Fäden gezogen werden", sagte der Star mit Blick auf seine bereits überstandene OP. Der Weltmeister über seinen Reha-Prozess: "In der Anfangsphase ist es so, dass man eher passive Arbeit macht.

Auf die Größe kommt es an: "Pacific Rim: Uprising"
Hier habe ich euch gestern zusammengefasst , was bisher über die Handlung von Pacific Rim 2: Uprising bekannt ist. Angeblich wird er im Zuge der New York Comic-Con, die zwischen dem 5. und 8.

87-Jährige stirbt durch Attacke von Hornissen
Eine 87 Jahre alte Japanerin ist nach dem Angriff eines Hornissenschwarms an den Folgen der Stiche gestorben. Sie wurde schließlich ins Krankenhaus gebracht, wo sie einen Tag später an ihren Verletzungen verstarb.

Weltweit jüngste Patientin Ärzte heilen Brustkrebs bei achtjährigem Mädchen
Ihre Eltern gingen mit ihr zum Arzt, mit der Diagnose hatte jedoch niemand gerechnet: Das Mädchen war an Brustkrebs erkrankt. Mit gerade einmal acht Jahren entdeckte Chrissy Turner in den Vereinigten Staaten einen Knoten auf ihrem Brustkorb.

Nach 20 Jahren: AOL stellt AIM ein
AOL hatte den auf dem OSCAR-Protokoll basierenden Messenger im Mai 1997 auf den Markt gebracht. Der AOL Instant Messenger war Ende der 90er Jahre und zu Beginn der 2000er äußerst populär.

Other news