"Lindenstraße"-Star Salvatore Caci ist tot"

Salvatore Caci wurde nur 40 Jahre alt

Der TV-Star und Schauspielagent Salvatore Caci ist im Alter von nur 40 Jahren verstorben.

Den meisten Zuschauern war Salvatore Caci durch seine Rollen in der "Lindenstraße" und "Soko Köln" bekannt. Aber auch Altstars, wie Ex-Fassbinder-Star und Adolf Grimme-Preisträger Hans Hirschmüller ließen sich von dem Kölner vertreten: "Ich habe im Laufe der Jahre viele, viele Schauspielagenten kennengelernt", sagt der 77-Jährige. Wie der express berichtet, litt Salvatore an einer schweren Krankheit, die ihn schnell und unerwartet aus dem Leben riss. Am Montagvormittag wurde der Schauspieler auf dem Friedhof in Köln, Müllheim beerdigt. Neben Serienauftritten war Salvatore Caci auch in einigen Fernsehfilmen zu sehen. Da er selbst ein Schauspieler mit Migrationshintergrund war, gründet der TV-Star 2009 seine eigene Agentur. Über 50 Klienten vertrauten seinem Geschäft, darunter zahlreiche bilinguale Künstler, die er unterstützte Fuß in der Film-, Fernsehens- und Werbungsbranche zu fassen. "Das hat ihn erfolgreich gemacht".

Doch auch hinter der Kamera war Salvatore Caci, der als Sohn sizilianischer Immigranten mit fünf Geschwistern in Köln aufwuchs, aktiv.

Moderatorin Andrea Schmeiser schreibt über Facebook: "Danke, dass ich das Glück hatte, Dich kennenlernen zu dürfen".

Related:

Comments

Latest news

Cliqz-Add-on in Firefox
Der Code von Cliqz ist öffentlich zugänglich und eine Beschreibung der verwendeten Verfahren kann hier eingesehen werden. Mozilla und Cliqz stehen hinter ihren gemeinsamen Zielen und setzen sich dafür ein, ein tolles Produkt bereitzustellen.

Jurassic World Evolution: Erster Trailer mit In-Game-Szenen zeigt die Dinosaurier
Von offizieller Seite heißt es lediglich, dass der Release irgendwann 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erfolgen wird. Auch eine Balance aus allen drei Möglichkeiten lässt sich hierbei realisieren.

CDU verliert Führung in Niedersachsen
Grüne und Linke lagen laut Insa-Umfrage bei je zehn Prozent, die AfD kam auf sieben Prozent und die Linke auf fünf Prozent. BerlinKnapp eine Woche vor der Landtagswahl in Niedersachsen verliert die CDU in einer Umfrage zufolge weiter an Boden.

Warten auf neue Impulse — DAX
Airbus verloren vor dem Hintergrund des Verdachts auf Korruption und Schmiergeldzahlungen in Millionenhöhe 2,77 Prozent. Zu Handelsbeginn ging es für das wichtigste deutsche Börsenbarometer 0,25 Prozent rauf auf 12.986 Punkte.

Durchsuchung bei AfD-Landeschef Hampel nach Betrugsvorwurf
Der Politiker wollte sich zu der Durchsuchung und den Vorwürfen auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur am Montag nicht äußern. Nach Informationen der "Welt" (Dienstag) steht Hampel unter Verdacht, Parteivermögen für private Zwecke abgezweigt zu haben.

Other news