Teaser kündigt morgigen neuen Trailer zu "Star Wars: Die letzten Jedi" an

Mini-Einblick in den neuen

Eben jene Hardcore-Fans dürften sich aber auch am meisten über den neuen Trailer-Sneak-Peek freuen, immerhin ist selbst der kleinste frisch veröffentlichte "Star Wars"-Schnipsel kostbar". Der erste vollwertige Trailer soll schon am 9. Oktober online gehen. ESPN strahlt heute Nacht ab 2:30 Uhr deutscher Zeit das Spiel der Minnesota Vikings gegen die Chicago Bears aus.

Die Ankündigung fand dabei in Form eines kurzen Teaser-Clips statt.

Worum konkret sich die Handlung von "Star Wars: Die letzten Jedi" drehen wird, ist weiterhin noch nicht ganz klar. Allerdings werden wir sicherlich unter anderem Rey bei ihrem Training durch Luke Skywalker sehen als auch eine explosive Weltall-Schlacht und die Rückkehr von Kylo Ren als Schurken. "Die letzten Jedi" startet am 14. Dezember 2017 in den österreichischen Kinos.

Related:

Comments

Latest news

Air Berlin startet Gespräche zum Sozialplan
Ebenso Maschinen im sogenannten Wetlease, welche die Lufthansa von Air Berlin einschließlich ihrer Besatzung gemietet hat. Ein Sprecher der Airline wollte sich dazu nicht äußern. "Mit dem Schicksal von Beschäftigten kann man so nicht umgehen".

Pokémon GO: Update für Android und iOS steht bereit
Oftmals spannender als die offiziellen Pokémon GO Patchnotes sind aktuell immer die Ergebnisse der anschließenden APK-Mines. Doch nun scheint Niantic einen Patch veröffentlicht zu haben, der genau dieses Problem beseitigen soll.

Microsoft plant nichts Neues für Windows 10 Mobile
Viele Unternehmen setzen es noch für ihre Mitarbeiter ein und wir werden sie weiterhin dabei unterstützen. Der Konzern hatte lange Zeit zu Windows Phone geschwiegen.

Dove sorgt mit einer Werbung weltweit für Empörung
Das Motiv - das mittlerweile zurückgezogen wurde - zeigt eine junge dunkelhäutige Frau, die ein braunes Oberteil trägt. Es ist nicht das erste Mal, dass Dove wegen rassistischer oder zumindest unsensibler Werbung kritisiert wird.

Boris Becker im Dschungelcamp? Jetzt spricht sein Manager
Dies bestätigte die Tennislegende der " Bild ", betonte aber, das Angebot noch nicht angenommen zu haben - ganz genau: NOCH nicht. Jetzt teilt er mit seinen Fans, wie es ihm nach der Operation geht und beweist einmal mehr, dass er ein echter Kämpfer ist.

Other news