Panamera pusht Porsche auf 9-Monats-Hoch

Der Stuttgarter Autobauer Porsche ist weiter auf Wachstumskurs.

Stärkster Einzelmarkt des Sportwagenherstellers blieb China mit über 54.000 (Plus 10 Prozent) Autos, gefolgt von den USA mit mehr als 41.000 (Plus 1 Prozent) Fahrzeugen. In den ersten drei Quartalen 2016 hatte Porsche ebenfalls ein Plus von vier Prozent verbuchen können.

Der Sportwagenbauer Porsche hat in den ersten neun Monaten 2017 dank der Nachfrage nach dem neuen Panamera und einem starken Wachstum in China mehr Fahrzeuge ausgeliefert als im Vorjahreszeitraum. Auch in den USA ist Porsche weiter auf Erfolgskurs: 41.237 Auslieferungen bedeuten ein Plus von zwei Prozent. Hierzulande sanken die Auslieferungen von Januar bis September ein Prozent auf gut 22 000.

Anderswo in Europa lief es besser: 61.000 ausgelieferte Fahrzeuge und ein Zuwachs von vier Prozent. Bisher wurden in diesem Jahr gut 19.000 Autos verkauft - mehr als 70 Prozent mehr als zuvor. Beim Geländewagen Cayenne ist es umgekehrt - die Zahl ausgelieferter Fahrzeuge sank um drei Prozent (auf 49 000), dieses Modell soll in neuer Version 2018 weltweit ausgeliefert werden.

Zudem dürfte sich ein Stoppschild deutscher Behörden negativ ausgewirkt haben - das Bundesverkehrsministerium hatte im Sommer ein Zulassungsverbot von Cayennes mit 3-Liter-Diesel-Motor verhängt, weil eine illegale Abschalteinrichtung gefunden worden war.

Related:

Comments

Latest news

Tödlicher Unfall in Lauterbach: Opfer kannten sich
Der 34-Jährige und die 27-Jährige wurden durch den Zusammenprall so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle starben . Zum Unfallort musste auch ein Tierarzt gerufen werden, ein Hund hatte in einem der Fahrzeugwracks überlebt.

Lewandowski schrieb Bachelor-Arbeit über sich selbst
Um seine Vorbereitung auf das Spiel gegen Montenegro nicht zu beeinflussen, wurde der Termin um zwei Tage nach hinten verschoben. Lewandowski erhielt für seine Lizenz in Training und Management des Sports dreimal die Bestnote.

Militärregierung in Thailand kündigt Wahlen an
Dreieinhalb Jahre danach erklärte Thailands Militärregierung jetzt, Parlamentswahlen könnten "etwa im November 2018" stattfinden. Im April dieses Jahres wurde eine neue Verfassung verabschiedet, um den Weg für die Wahlen zu ebnen.

Mehr als 20.000 Menschen fliehen vor Bränden in Kalifornien
Im Süden Kaliforniens wurden am Montag (Ortszeit) mehr als 5000 Häuser wegen eines schnell wachsenden Brandes evakuiert. Die Brände nördlich der Bucht von San Francisco hatten sich wegen starker Winde über Nacht rasch ausgebreitet.

Wesuwe: Putzfrau findet Pappkarton mit ausgesetztem Baby vor Pfarrheim im Emsland
Die behandelnden Ärzte kommen nach der ersten Untersuchung zu dem Schluss, dass der Säugling normal entwickelt sei. Hinweise nimmt die Polizei Meppen unter der Rufnummer 05931-9490 rund um die Uhr entgegen.

Other news