FC Bayern: Verrückte Hermann-Klausel

Axel Bellinghausen machte über 200 Pflichtspiele für Fortuna Düsseldorf

Verpasst Zweitliga-Spitzenreiter Fortuna Düsseldorf in dieser Saison den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga, muss der deutsche Rekordmeister Bayern München den Rheinländern eine Entschädigung zahlen. "Thomas Kleine und Axel Bellinghausen kennen die Abläufe im Trainerteam und innerhalb der Mannschaft, so dass alle Beteiligten keinerlei Gewöhnungszeit benötigen", sagte Friedhelm Funkel als Chefcoach des Tabellenführers. Das vermeldete der Klub am Montag. Entsprechend wichtig war es den Münchenern, den Co-Trainer aus seinem Arbeitsvertrag bei Fortuna Düsseldorf loszueisen.

Der frühere Erstligaspieler Kleine hospitierte zuletzt bei der Fortuna.

Den 65-jährigen Hermann hatten die Bayern vor wenigen Tagen als Assistent für Cheftrainer-Rückkehrer Jupp Heynckes verpflichtet. Von 2011 bis 2013 hatte Hermann bereits als "Co" von Heynckes beim FC Bayern gearbeitet und in ihrem letzten gemeinsamen Jahr das Triple gewonnen. Die fixe Ablöse für Hermann soll 1,75 Millionen Euro betragen - plus die mögliche Nachzahlung.

Die Information bestätigt Gerüchte, mit Zuschlägen erhöhe sich die Abösesumme auf zwei Millionen Euro. Dann trage dich unter http://tiny.cc/ran-whatsapp für unseren WhatsApp-Service ein.

Related:

Comments

Latest news

BASF-Kunde: Belastetes Kunststoffgrundprodukt
Die Mitglieder klärten derzeit mit ihren Lieferanten, welche Chargen betroffen seien und gäben die Informationen an den Handel. Im Kunststoffgemisch Toluoldiisocyanat, das von der Möbelindustrie verwendet wird, hat es nichts zu suchen.

"Blaue Partei" kurz nach Bundestagswahl gegründet
Die Gründung soll bereits vor der Bundestagswahl erfolgt sein - jetzt wurde auch der Name der Partei bekannt. Weder Petry noch Vertraute von ihr wollten am Mittwoch Stellung dazu nehmen.

"Alarm für Cobra 11": Katrin Heß voll behaart im Playboy
Das ist Katrin Heß geglückt - nicht nur dank der Location sieht sie aus wie eine elegante Grande Dame der Welt. Und diese Ausstrahlung haben diese tollen Fotos jetzt nun wirklich nicht.

So sieht die neue 10er-Note aus!
Jede Note stelle eine für die Schweiz typische Seite vor, die jeweils durch verschiedene grafische Elemente illustriert wird. Serie behalten ihre Eigenschaft als gesetzliches Zahlungsmittel bis auf Weiteres, wie die SNB in einer Mitteilung schreibt.

Hochspannung: So soll Börsengang von Varta diesmal gelingen
Das heutige Unternehmen ist aber nur ein kleiner Teil des damals notierten Batterienherstellers. Die Preisspanne wurde mit 15 bis 17,50 Euro je Aktie festgelegt, wie das Unternehmen mitteilte.

Other news