Frontalkollision bei Pegnitz: Zwei Personen gestorben

Der 24-Jährige und seine gleichaltrige Beifahrerin mussten mit schwersten Verletzungen von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden.

Gegen 18.30 geriet der Mann aus dem Landkreis Neumarkt mit seinem Opel Corsa von Neuhof kommend kurz vor Pegnitz ins Schleudern.

Ein Toter und zwei schwerst Verletzte sind die traurige Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der Staatsstraße 2403 zwischen Pegnitz und Troschenreuth. Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden Mercedes, der nicht mehr ausweichen konnte. Bei der Kollision überschlug sich der Corsa und kam auf dem Dach zum Liegen. In der Nacht zum Mittwoch starb zunächst der 24-Jährige, am Mittwochmorgen auch die Beifahrerin, wie die Polizei in Bayreuth mitteilte.

Auch der 55-jährige Mercedes-Fahrer aus Pegnitz musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Der 24-jährige Fahrer und seine Beifahrerin wurden dabei im Auto eingeklemmt.

Vieles deutet daraufhin, dass die regennasse Fahrbahn auch ursächlich für den Unfall war.

Related:

Comments

Latest news

Erste Kandidatin fürs Dschungelcamp steht offenbar fest
Ein Hoch auf eine Lästerschwester! Jenny Frankhauser soll die erste Kandidatin sein, wie die Bild-Zeitung schreibt. Vielleicht klappt es ja da mit der sehnsüchtig gewünschten Anerkennung der Schlagersängerin.

Unions-Kompromiss kommt in Koalitionsverhandlungen so nicht durch
Eben erst war in der Union Ruhe eingekehrt: Nun attackieren die Grünen den Flüchtlings-Kompromiss der Union um die Obergrenze. Die vereinbarte Zahl sei "ein guter Kompromiss, eine gute Einigung und ganz nach unseren Vorgaben", so Scheuer.

Steudtner-Anwalt: Anklageschrift "wie ein schlechter Roman"
Die Beziehungen zwischen Deutschland und der Türkei sind unter anderem wegen der Inhaftierung zahlreicher Deutscher angespannt. Die Forderung nach bis zu 15 Jahren Haft seien für die Bundesregierung "vollkommen unverständlich und nicht akzeptabel".

Niederlage in Portugal: Die Schweiz muss in die WM-Barrage
Minute ab, als Innenverteidiger Johan Djourou eine scharfe Hereingabe von Eliseu unverschuldet ins eigene Tor abfälschte. Damit endet die WM-Qualifikation für die Schweiz mit einer herben Enttäuschung.

Online Casinos – wie finde ich einen guten Anbieter?
Deshalb sollte man sich vorab ein wenig informieren und sich überlegen, welche Spiele einen besonders interessieren. Viele Online Casinos bieten die Möglichkeit das Spielangebot in Teilen kostenlos vorab zu testen.

Other news