"Sturm der Liebe": Das sind die Neuen in der ARD-Serie

Sandro Kritzel Sturm der Liebe

Berlin Mit Folge 2813 startet die Telenovela offiziell in die. Im Fokus stehen diesmal die Figuren Alicia Lindbergh (Larissa Marolt), Viktor Saalfeld (Sebastian Fischer) und Christoph Saalfeld (Dieter Bach).

Als Romy Ehrlinger (Désirée von Delft) auf der Dorfstraße fast mit einem Rennrad zusammenstößt, ist es nicht nur der Schreck, der ihr den Atem verschlägt: Die schüchterne Frau ist sofort hin und weg von dem rasanten Fahrer mit dem charmanten Lächeln. Sie verguckt sich direkt in den charmanten Sportler Paul Lindbergh, gespielt von Sandro Kirtzel. Sie ist voraussichtlich ab dem 23. November (Folge 2816) im TV zu sehen. Die neuen Charaktere werden Ende November und Anfang Dezember an den "Fürstenhof" kommen. Ein weiterer Neuzugang am "Fürstenhof" ist Isabell Ege (30) alias "Jessica Bronckhorst". Dann wird Désirée von Delft das erste Mal zu sehen sein. Drei Jahre später zählte sie zum Cast des Kinofilms "Bibi und Tina - Voll verhext". Sie spielte in der ehemaligen Sat.1-Soap "Eine wie keine" mit. Er stand zuletzt für die Serie "Dahoam is dahoam" vor der Kamera.

Related:

Comments

Latest news

Ben Affleck: Erst kritisiert er Weinstein, dann muss er sich selbst entschuldigen
Für Ben Affleck ein Affront, da er schon mit Weinstein zusammengearbeitet hatte, zum Beispiel an 'Good Will Hunting'. Burton gegenüber ungebührlich verhalten und möchte mich von ganzem Herzen entschuldigen".

Geht Sagnol ins Bayern-Management?
Möglicherweise wollen ihn die Verantwortlichen aber bis zum Vertragsende 2019 im Management halten. Willy Sagnol muss sich weiter gedulden zu erfahren, wie es mit ihm beim FC Bayern weitergeht.

Oculus GO: Facebook kündigt günstige VR-Brille an
Nach Microsoft will nun auch Facebook mit einer aggressiven Preispolitik das Geschäft mit virtueller Realität ankurbeln. Oculus VR hat das autarke VR-Headset Oculus Go angekündigt und gleichzeitig den Preis von Oculus Rift dauerhaft gesenkt.

Depressionen wegen Pille oder Spirale: Liegt es an den Nebenwirkungen?
Die Hormonspirale hingegen erfreut sich weniger Beliebtheit: Nur drei Prozent greifen aktuell bei der Verhütung darauf zurück. Weitere Nebenwirkungen sind Gewichtszunahme (28 Prozent), Kopfschmerzen (17 Prozent) und sexuelle Unlust (neun Prozent).

Münchner CSU stellt sich gegen Seehofer
Demnach will die Münchner CSU in der kommenden Woche ein Positionspapier mit den wichtigsten Thesen des Treffens veröffentlichen. Nun fordert laut einem Bericht nach den Verbänden in Oberpfalz und Oberfranken auch die CSU München einen Neuanfang ohne ihn.

Other news