Queen Elizabeth: Schock-News aus dem Königshaus

Herzogin Catherine Prinz William

Die harte Arbeit rund um die Uhr würde sich laut des Insiders für die Köche nicht lohnen.

Im Buckingham Palace brennt die Luft - mindestens 14 Köche von Queen Elizabeth sollen ihren Job an den Nägel gehängt haben und beschwerten sich Berichten zufolge über die miesen Arbeitsbedingungen im Königshaus.

"Die Stimmung wird stetig schlechter". Da die Queen die meiste Zeit im Windsor Castle wohne, sollen die Köche ständig zwischen dem Schloss und dem Buckingham Palace pendeln.

Und nicht nur die Queen und ihre Gäste wollen lecker essen. Auch Prinz Charles, Herzogin Kate und Prinz William und Prinz Harry machen davon Gebrauch."Prinz Charles nutzt das Personal auch für seine eigenen Events".

Hmmm, im Buckingham Palast werden lecker Canapés serviert. Das wollten die Köche sich angeblich nicht mehr gefallen lassen.

Vielen war das jetzt zu viel, schreibt "The Sun".

Bis zu 40 Köche arbeiten unter Küchenchef Mark Flanagan (52) für die Queen. "Sie haben entschieden, dass es das nicht mehr wert ist". Ob sich die Queen bei dieser Kündigungswelle darauf besinnt, ihre Angestellten besser zu entlohnen? "Es gab keine Veränderung bei der üblichen Fluktuation des Küchenpersonals", heißt es in einem Statement.

Related:

Comments

Latest news

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Auf Design und Sportlichkeit getrimmt - die neuen Porsche 718 GTS-Modelle
Mit dem PDK sprinten beide Mittelmotorsportler in 4,1 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und weiter bis auf Tempo 290. Die Kunden können sich für ein manuelles Sechsgang-Getriebe oder das Doppelkupplungsgetriebe PDK entscheiden.

Soros gibt Großteil seines Vermögens in Stiftung
Soros gilt auch als scharfer Kritiker des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban. Er unterstützte im Wahlkampf 2016 die demokratische Kandidatin Hillary Clinton.

Glücksspielverhalten und Gewinn der Casinos
Besonders positiv: Jugendliche spielen auch immer weniger – 2015 „zockten“ 14,6 Prozent, 2013 noch 15,8 Prozent. Circa 0,8 Prozent der Befragten haben ein echtes Problem mit ihrem Spielverhalten und sollten sich professionelle Hilfe suchen.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Other news