Reisekonzern Thomas Cook gründet neue Mallorca-Fluglinie

Für Mallorca das beliebteste Ziel der Thomas-Cook-Touristen will das Unternehmen eine eigene Fluglinie gründen

Berlin Mallorca zählt zu den beliebtesten Reisezielen der Europäer.

Touristikriese Thomas Cook siedelt nach Medieninformationen eine Airline auf Mallorca an.

Thomas Cook Airlines Balearics werde mit anfangs sieben Flugzeugen auch für die deutsche Konzerntochter Condor fliegen, meldet das "Handelsblatt".

Drei Airbus A320 wird Balearics demnach von Thomas Cook Airlines Belgium übernehmen.

Die Flugzeuge sollen zunächst für die Thomas-Cook-Tochter Condor die Kurz- und Mittelstrecke bedienen.

Mit der Expansion des eigenen Flugbetriebs beschreitet das britische Unternehmen einen ungewöhnlichen Weg als Reisekonzern. Sie mietet zur Hauptsaison zumeist Flugzeuge mit Crews von anderen Fluggesellschaften, um genügend Kapazität anbieten zu können. Thomas Cook gründet nun eine neue Fluglinie auf der Mittelmeer-Insel.

Related:

Comments

Latest news

Hedgefonds RBR steigt bei Credit Suisse ein und fordert Veränderungen
Der Hedgefonds hat Aktien im Wert von 100 Millionen Franken gekauft, das entspricht einem Anteil von 0,2 Prozent an dem Geldhaus. Er dampfte das Investmentbanking ein und setzte verstärkt auf die stabilere Vermögensverwaltung.

Sofort festgenommen! Kaum zu glauben, was dieser Mann in seinem Döner versteckte
Bei der Überprüfung der Personen stellte sich laut Polizei heraus, dass für die 23-Jährige zudem ein Haftbefehl vorlag. Die Schleierfahnder nahmen zwei Fahrgäste, die mit dem Zug aus Tschechien eingereist waren, genauer unter die Lupe.

Dreifacher Mord: "Kann sagen, dass es mir leidtut"
Die Staatsanwaltschaft erwog zwischenzeitlich sogar die Unterbringung in einer geschlossenen psychiatrischen Klinik anzustreben. Nach dem Tod der Großmutter und der Polizisten kam der junge Mann in eine geschlossene Psychiatrie nach Brandenburg/Havel.

Studio für elektronische Musik: Google erinnert an das Studio für elektronische Musik
Hier wurden elektronisch synthetisierte Klänge gemischt, um ein völlig neues Musikgenre zu erschaffen. Das Studio wurde von zahlreichen bekannten Künstlern und Produzenten genutzt.

Weinstein verlässt nach Belästigungsvorwürfen Führung seiner Firma
Colony Capital ist eine Gründung des US-Milliardärs Tom Barrack, eines Vertrauten von US-Präsident Donald Trump. Weinstein war zunächst von seiner eigenen Firma gefeuert worden.

Other news