"Solo: A Star Wars Story" ist Titel für "Star Wars"-Ableger"

Star Wars Ron Howard Han Solo Chewbacca Filmtitel Ankündigung

Sie gehören nicht zum Star Wars-Kanon, aber Ron Howard hat sie trotzdem bei Han Solo eingeschleust - Tag und Bink! Das wissen die "Star Wars"-Fans seit langem".

Los Angeles Ein Ableger der "Star Wars"-Reihe hat nun einen Namen".

Der Regisseur Ron Howard hat den Titel über den Han-Solo-Film verraten: "Solo: A Star Wars Story" werde der Kinofilm heißen, der abseits der Saga mit den Episoden 1-9 spielt. Auf Twitter postete der Hollywood-Regisseur ein kurzes Video, in dem er sich bei der Crew und den Schauspielern für die Zusammenarbeit bei den gerade abgeschlossenen Dreharbeiten bedankt. Eine Tafel mit dem Namen des Movies ließ er sich dann von zwei haarigen Chewbacca-Armen ins Bild reichen. "Wir sehen uns im nächsten Jahr", grinst Howard in die Kamera.

Der Film soll die Vorgeschichte des berühmten Schmugglers und heimlichen Helden der Star-Wars-Filme erzählen. Mit dabei sind Alden Ehrenreich (Hail, Caesar!) als junger Han Solo, Woody Harrelson (Planet der Affen: Survival) als Beckett, Donald Glover (Der Marsianer) als junger Lando Calrissian, Emilia Clarke (Game of Thrones) sowie Thandie Newton (Westworld) und Phoebe Waller-Bridge (Broadchurch).

Related:

Comments

Latest news

Onkel soll Täter sein: Junge (11) stirbt nach Misshandlung
Die Rettungskräfte leiteten umgehend Reanimationsmaßnahmen ein, nachdem der Bub in der Wohnung der Eltern zusammengebrochen war. Der vor fast zwei Wochen in einer Neusser Wohnung mit lebensbedrohlichen Verletzungen gefundene Junge ist tot.

Mann rennt über Gleise und wird von Zug erfasst
Der Mann wollte wohl nur schnell die Abkürzung über die Gleise nehmen - sonst hätte er vermutlich den Zug nicht mehr erreicht. Besonders kurios: Eine wartende Person am Bahnsteig macht nichts und dreht sich lieber mit dem Handy am Ohr weg.

Lindner wünscht sich Jamaika-Bündnis in Niedersachsen
FDP-Chef Lindner hält den Ausgang der Sondierungsgespräche mit Union und Grünen über eine Jamaika-Koalition für offen. Den Vorwurf, sich mit der Verweigerung der Ampel staatspolitischer Verantwortung zu entziehen, wies Lindner zurück.

IPhone X: Die ersten 46.500 Geräte sind auf dem Weg
Apple betont, dass die Daten zur Gesichtserkennung in seinem neuen iPhone X verschlüsselt sind und das Gerät nicht verlassen. Grund für die Verzögerungen soll die Face ID sein, deren Bauteile anscheinend schwerer zu produzieren sind, als angenommen.

Elektro-Rennner: Polestar startet mit 600 PS-Coupé
Ein formschöner GT, der mit faszinierender Technik ausgestattet ist - ein großartiger Start für die neue Marke Polestar. Um die Fahrdynamik zu verbessern, fährt der Polestar 1 unter anderem mit einem aktiv gesteuerten Dämpfersystem vor.

Other news