Warhammer Vermintide 2: Fatshark enthüllt erste Details, Bilder und einen Gameplay-Trailer

In Vermintide 2 gibt's viele neue Gegner wie diese Besessenen

Die Verantwortlichen von Fatshark haben am heutigen Abend den kooperativen Action-Titel "Warhammer: Vermintide 2" offiziell enthüllt.

Die fünf Helden stellen sich einer noch größeren Gefahr.

Die 15 verschiedenen Karrieren unterscheiden sich bei dem Aussehen, den Fähigkeiten, den Talenten und Waffen.

Mit Vermintide 2 möchte man laut Fatshark ein visuelles Meisterwerk mit bahnbrechender Nahkampfaction abliefern, das damit die Grenzen für das Genre der First-Person-Koop-Games neu definiert.

"Vermintide 2 ist die Evolution des Genres". Das Spiel führt die dunkle und blutrünstige Fraktion des Chaos als Feind ein. Wenn euch das erste Spiel gefallen hat, werdet ihr das zweite Spiel lieben", so Martin Wahlund, CEO von Fatshark, und fügt hinzu: "Wir haben der Community genau zugehört, viele Stunden Material aus Playthroughs analysiert und das mit unserer Passion für kooperative Games verbunden, um die bestmögliche Erfahrung zu erschaffen.

Erscheinen wird das Spiel im 1. Quartal 2018 und bietet erneut eine Koop-Erfahrung für bis zu vier Spieler. Denn die zerstörerische Chaos-Armee und die Skaven-Horden arbeiten zusammen, weshalb die Spieler zusammenarbeiten müssen, um den nie endenden Angriff zu überleben.

Man kann zwischen 15 unterschiedlichen Karrieren wählen, Talentbäume aufsteigen, das Arsenal dem eigenen Spielstil anpassen, unglaubliche Umgebungen durchforsten und das neue "Heldenhafte Taten"-System nutzen". Durch Levelaufstiege wählt ihr neue Talente und könnt euren Helden ständig verbessern.

Das Abenteuer geht weiter: Erkundet atemberaubende neue Levels in und um Helmgart, einer Festungsstadt, die die Bretonnianische Reichsgrenze schützt.

Weiterhin will man das Loot-System erweitern und verbessern.

Related:

Comments

Latest news

Verfassungsgericht lehnt Eilantrag gegen EZB-Kaufprogramm ab
Deutschland hafte, wenn ein totaler Wertverlust der aufgekauften Staatsanleihen eintrete, so die Kläger. Hintergrund des Falls sind drei Verfassungsbeschwerden gegen das seit 2015 laufende Kaufprogramm.

Reisekonzern Thomas Cook gründet neue Mallorca-Fluglinie
Sie mietet zur Hauptsaison zumeist Flugzeuge mit Crews von anderen Fluggesellschaften, um genügend Kapazität anbieten zu können. Mit der Expansion des eigenen Flugbetriebs beschreitet das britische Unternehmen einen ungewöhnlichen Weg als Reisekonzern.

Hedgefonds RBR steigt bei Credit Suisse ein und fordert Veränderungen
Der Hedgefonds hat Aktien im Wert von 100 Millionen Franken gekauft, das entspricht einem Anteil von 0,2 Prozent an dem Geldhaus. Er dampfte das Investmentbanking ein und setzte verstärkt auf die stabilere Vermögensverwaltung.

Jemen: USA greifen zwei IS-Lager an
Washington betrachtet den Jemen als zentrales Rekrutierungsgebiet für Terroristen. Derzeit gebe es keine Auskunft zu der Art des Militärschlags.

Schwelbrand tötet 33-jährige Frau
Gegen 20:30 Uhr wurden am Dienstagabend die Einsatzkräfte von Rotenburg an der Fulda durch mehrere Notrufe alarmiert. Bei einem Brand in Rotenburg in Osthessen ist am Abend eine 33-jährige Frau ums Leben gekommen.

Other news